Kalendarischer Frühlingsanfang am 20. März

Heute beginnt der Frühling

+
Der Frühling ist schon da: Im ein oder anderen Garten im Oberallgäu sieht man schon die Frühjahrsboten.

Heute ist kalendarischer Frühlingsanfang. Tag und Nacht ist dann genau gleich lang. Leider kündigt der Wetterbericht auf das Wochenende kältere Temperaturen und teilweise leichten Regen an.

Die Sonne steht genau über dem Äquator. Auf der Nordhalbkugel beginnt das Sommerhalbjahr, auf der Südhalbkugel das Winterhalbjahr. Am kalendarischen Frühlingsanfang sind Tag und Nacht genau gleich lang. Im März wandert der Zenit der Sonne von Süden nach Norden. Damit steigen auf der Nordhalbkugel die Temperaturen und die Tage werden länger. Entsprechend mitteleuropäischer Zeit (MEZ) beginnt der Frühling also genau am 20. März um 4.49 Uhr.

Nicht vergessen: Bald ist Zeitumstellung!

Der Frühlingsbeginn hat jedoch nichts mit der Zeitumstellung zu tun. Am 29. März wird in Deutschland die Zeit auf Sommerzeit gestellt. Und wie jedes Jahr gilt die Frage: Eine Stunde vor oder zurück? In der Nacht vom 28. auf den 29. März 2020 werden die Uhren um eine Stunde von 2 auf 3 Uhr vorgestellt.

Auch interessant

Meistgelesen

Kriminalstatistik: Das Allgäu ist eine der sichersten Regionen
Kriminalstatistik: Das Allgäu ist eine der sichersten Regionen
Kreisheimatpfleger Albert Wechs geht in Ruhestand
Kreisheimatpfleger Albert Wechs geht in Ruhestand
Hilfe für den Osterhasen: Händler bieten Liefer-, Bring- und Abholservice an
Hilfe für den Osterhasen: Händler bieten Liefer-, Bring- und Abholservice an
Verstärkte Kontrollen am Wochenende: Spielende Kinder, eine Geburtstagsfeier und Einsätze in den Bergen
Verstärkte Kontrollen am Wochenende: Spielende Kinder, eine Geburtstagsfeier und Einsätze in den Bergen

Kommentare