Feuchttücher gehören nicht in die Toilette

Keine Abfälle in die Kanalisation

+
Symbolbild

Die Entsorgung von Abfällen belastet vermehrt und unnötig Abwasseranlagen. Das Bayerische Landesamt für Umwelt (LfU) weist darauf hin, dass die Entsorgung von Vliestüchern, Hygienetüchern, Desinfektionstüchern u. ä. Abfällen über die Entwässerungsanlagen unbedingt zu unterlassen ist.

Die Behebung dadurch verursachter Verstopfungen und Betriebsstörungen in Pumpwerken verschärft die ohnehin angespannte Personalsituation der Anlagenbetreiber und gefährdet die Betriebssicherheit von Abwasseranlagen. Anlagen zur Abwasserbereitung gehören ebenso zu den Einrichtungen kritischer Infrastruktur und dürfen keinesfalls durch falsche oder unüberlegte Abfallentsorgung unnötig belastet werden.

Auch interessant

Meistgelesen

Außergewöhnliche Abschlussfeier an der Knaben-Realschule
Außergewöhnliche Abschlussfeier an der Knaben-Realschule
Sommerpause beim Kreisbote
Sommerpause beim Kreisbote
"Wir machen mehr, als Pflaster kleben"
"Wir machen mehr, als Pflaster kleben"
70000 Unterzeichner wollen das Bauvorhaben am Grünten stoppen
70000 Unterzeichner wollen das Bauvorhaben am Grünten stoppen

Kommentare