Maßgeschneidert und spannend

+
Spielplatz-Profi Frank Linhart nahm die Ettenberger Kinder mit auf einen Rundgang durch das Modell ihres künftigen neuen Spielplatzes. Vielleicht können auch die beliebtesten alten Spielgeräte auf dem Gelände rund um die „Burg“ platziert werden.

Für einigen Wirbel sorgten in Blaichach die Pläne für den Bau eines Wohngebäudes: Ein überaus beliebter Spiel- und Bolzplatz in Ettensberg muss weichen. Natürlich gibt es Ersatz – und die kleinen Ettensberger durften jetzt mitreden als es um die „Möblierung“ ihres zukünftigen Spielgeländes ging.

Beauftragt mit der Gestaltung des zukünftigen Spielplatzes ist die Firma Cucumaz. Mitarbeiter Frank Linhart stellte den Kindern und Jugendlichen aus Ettensberg das Modell und die „Idee“ des Geländes vor. Zentrales Element ist die nachempfundene Burg aus dem Kinderbuch „Paul und der Geist von Gunzesried“. 

Dass man diese Burg von allen Seiten im Spiel „erobern“ könne, fanden die Kinder schon mal sehr gut und spannend. Um die Burg gruppiert sind mehrere Spielgeräte – Wippen, Schaukeln, Konstruktionen zum Klettern, Hüpfen, Balancieren. „Und im Gebüsch am Hang kann man sich nicht nur gut verstecken, sondern vielleicht mal eine kleine Hütte bauen“, meinte der Spielplatz-Profi. Natürlich gibt es auch einen Sandkasten und mehrere Sitzgelegenheiten mit Bänken Steinen, Baumstämmen... 

„Ein Platz mit Aufenthaltsqualität für Kinder und Erwachsene“, meinten Bürgermeister Christof Endreß und Frank Linhart. Baubeginn für das Wohnhaus soll schon nach den Pfingstferien sein. Bis dahin müssen auch die alte Spielgeräte weichen und Baggern und anderen Baumaschinen Platz machen. Der neue Spielplatz mit der kleinen Burg soll dann im nächsten Jahr gebaut werden. Damit die Kinder solange nicht „auf der Straße stehen“, hat der Gemeinderat einen Ausweichplatz ganz in der Nähe gefunden. Dort werden auch die beliebtesten Geräte des alten Spielplatzes aufgestellt. Und ein kleines Feld fürs Fußballspielen soll es auch geben.

gts

Auch interessant

Meistgelesen

Babyglück im Allgäu
Babyglück im Allgäu
Keine Spur von Ausrottung
Keine Spur von Ausrottung
Eindrücke vom 20. Jochpass-Memorial 2018
Eindrücke vom 20. Jochpass-Memorial 2018
Spektakuläre Wettfahrt beim 21. Jochpass-Memorial in Bad Hindelang
Spektakuläre Wettfahrt beim 21. Jochpass-Memorial in Bad Hindelang

Kommentare