Großes Kinderfest in Sonthofen

+

Die Stadt Sonthofen lädt gemeinsam mit der Wirtschaftsvereinigung ASS e.V. am 26. und 27. Juli zum bunten Sonthofer Kinderfest in die Fußgängerzone ein. Das Kinderfest hat am Freitag von 13 bis 18 Uhr und am Samstag von 10 bis 16 Uhr geöffnet. Das zweitägige Event, fand letztmalig 2003 statt. 

In der gesamten Sonthofer Fußgängerzone ist an beiden Tagen ein abwechslungsreiches Kinderprogramm mit Spiel und Spaß geboten, bei dem unter anderem der Seifenblasenkünstler DACAPO und der Zirkus Liberta, der kleinste und zugleich amüsanteste Zirkus der Welt, zu bewundern sind. Daneben kann man sich die Zeit bei Pferdekutschfahrten vertreiben oder sich nach dem Kinderschminken ein unvergessliches Andenken in Form eines Fotos in der Photobox Allgäu mitnehmen. 

Als weitere Attraktionen gibt es für alle Kinder zwischen 0-99 Jahren verschiedene Hüpfburgen, ein Bungee-Trampolin, ein Kinderkarussell, ein Glücksrad der Hauptsponsoren mit vielen Preisen der Sponsoren Allgäu Outlet und Wonnemar und noch vieles mehr. Zusätzlich wird auch das Thema „Rad“ beim Kinderfest mit verschiedenen Aktionsflächen bespielt, so gibt es einen Fahrradspielplatz, bei dem die Kinder ihre Geschicklichkeit mit dem Fahrrad, Roller oder Laufrad unter Beweis stellen können. Die Kinder müssen hierzu nur ihr eigenes Gefährt mitbringen und schon kann’s losgehen. 

In der Filmburg Sonthofen werden ausgewählte Kinderfilme gezeigt, sodass auch Filmfans an diesen Tagen auf ihre Kosten kommen. Elliane Besler liest aus ihren Mundart-Kinderbüchern „Dr Molle Max“ und „Dr Burmente Bene“ und in der Fußgängerzone stehen Bücherschränke, die zum Lesen im Freien einladen. Für magische Momente sorgt Zauberer Larry, einer der vielen Akteure, die auf der Bühne am Johann-Althaus-Platz zu sehen sein werden, und somit für ein buntes Rahmenprogramm sorgen. Zudem können sich die Kinder an verschiedenen Basteleien und Handarbeiten versuchen, z.B. dem Töpfern. Das Kinderfest bietet somit allerlei Programm für kleine und große Kinder und das Beste daran: Der Eintritt ist frei.

Für das leibliche Wohl ist auf dem Johann-Althaus-Platz sowie auf dem am Samstag und Sonntag teilweise parallel stattfindenden Streetfood-Market auf dem Rathausplatz bestens gesorgt. Am Samstag, den 27.07., können sich Familien mit Kindern bis zu 12 Jahren an den Schankwägen auf dem Rathausplatz kostenlos ein Familienticket abholen, eine Stempelkarte mit der insgesamt drei Hauptspeisen, drei Getränke und zwei Desserts jeweils einen Euro günstiger gekauft werden können.

Auch interessant

Meistgelesen

Babyglück im Allgäu
Babyglück im Allgäu
420 Jobs in Gefahr: Beschäftigte von Voith Turbo Systems Sonthofen demonstrieren gegen Werksschließung
420 Jobs in Gefahr: Beschäftigte von Voith Turbo Systems Sonthofen demonstrieren gegen Werksschließung
Einbruch in Firma in Sigishofen
Einbruch in Firma in Sigishofen
Einbrecher im Sonthofer Jugendhaus
Einbrecher im Sonthofer Jugendhaus

Kommentare