Ausstellung der Mitglieder des Künstlerkreises Oberstaufen

Corona-Kunst

Gemälde mit Coronaviren
+
Angriff und Verteidigung von Herbert Rauer.

Oberstaufen – Unter dem Titel „Zacken aus der Krone - Corona“ stellen die Mitglieder des Künstlerkreises Oberstaufen in der Galerie Peregrinus in Scheidegg vom 1. Mai bis 4. Juli ihre Werke mit Gemälden sowie Skulpturen aus.

Die Pandemie beeinträchtigt unser Leben auf verschiedenste, unerwartete Weise. Natürlich suchen die Künstler in ihren Werken darauf Antworten. Die unterschiedliche Ausdrucksweise der Werke ruft sowohl Erstaunen als auch tiefe Nachdenklichkeit bei dem Betrachter hervor. Die ausstellenden Künstler sind Ingrid Huober, Renate Karpstein, Siglinde Knestel, Dieter Leisner, Jeannette Lindermann, Hildegard Rasch, Herbert Rauer, von dem das oben abgebildete Gemälde mit dem Titel „Angriff und Verteidigung“ stammt, Gudrun Schindele, Sibylle Seiler-Senft, Angela Steur, Rosemarie Weisshaar und Anneliese Dorn.  

Besuch der Ausstellung nur nach telefonischer Anmeldung 

Unter 0157/7608 8145 oder 08381/8079911
Die jeweils gültigen Besuchsregeln finden sich unter www.galerie-peregrinus.de,

Adresse: Galerie Peregrinus, Scheidegg, Hitzenbühl 9.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Inzidenz unter 100: Lockerungen in Bayern
Inzidenz unter 100: Lockerungen in Bayern
Corona News Oberallgäu: Aktuelle Inzidenz und Meldungen
Corona News Oberallgäu: Aktuelle Inzidenz und Meldungen
Bundes-Notbremse: Diese Corona-Regeln gelten in Bayern
Bundes-Notbremse: Diese Corona-Regeln gelten in Bayern
Corona "Drive-In" in Sonthofen und Kempten öffnen wieder
Corona "Drive-In" in Sonthofen und Kempten öffnen wieder

Kommentare