Maskenpflicht im Landratsamt Oberallgäu

Landratsamt: Zutritt nur noch mit medizinischer Maske

Landratsamt Oberallgäu
+
Landratsamt Oberallgäu

Oberallgäu – Ab sofort gilt für alle Besucherinnen und Besucher im Landratsamt und seinen Außenstellen die Pflicht zum Tragen einer medizinischen Maske – also einer FFP2-Maske oder einer sogenannten OP-Maske.

Persönliche Vorsprachen in der Behörde sollen bis zum Ende des Lockdowns nach Möglichkeit nur erfolgen, wenn die persönliche Präsenz in der Behörde unvermeidbar ist. Es wird nochmals darum gebeten, Anliegen per Telefon oder E-Mail mit den dafür zuständigen Stellen zu klären oder telefonisch Termine zu vereinbaren. Ansprechpartner für die verschiedenen Anliegen finden sich auf der Internetseite der Kreisverwaltung: www.oberallgaeu.org

Kfz-Zulassung: den Bürgerservice Zulassung betreffend gibt es auf der Amts-Homepage die Möglichkeit, unter „Wunschtermin“ (siehe roter Balken unten) auch online Termine zu vereinbaren und über das dortige „Bürgerservice-Portal“ Zulassungsdienstleistungen online abzuwickeln.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

News-Ticker: Inzidenz im Oberallgäu bei 37,2
News-Ticker: Inzidenz im Oberallgäu bei 37,2
Brand in Kranzegg: 50 Rinder verenden in Stallung
Brand in Kranzegg: 50 Rinder verenden in Stallung
Oberallgäu und Kempten: Einzelhandel öffnet heute – Lockerungen für Sport und Freizeit
Oberallgäu und Kempten: Einzelhandel öffnet heute – Lockerungen für Sport und Freizeit
Corona "Drive-In" in Sonthofen und Kempten öffnen wieder
Corona "Drive-In" in Sonthofen und Kempten öffnen wieder

Kommentare