Zum Jubiläumsauftakt zwei Filme

+
Mit einer Film-Matinee im Kino Sonthofen startete die Lebenshilfe Sonthofen ihre Veranstaltungsreihe zu ihrem 50-jährigen Jubiläum. Die lebensbejahenden Filme über das Leben von Menschen mit Behinderung zogen viele Besucher an.

Kürzlich startete das Jubiläumsprogramm 2018 der Lebenshilfe Sonthofen – Südlicher Landkreis Oberallgäu e.V. mit einer Film-Matinee. Am Samstag und Sonntag kamen viele Filmfans zum Frühstücken ins Kino Sonthofen und schauten sich „Ein Tick anders“ und „Mein Blind Date mit dem Leben“ an.

Die fast hundert Besucher waren von den emotionalen Filmen begeistert, die sich um das Leben von Menschen mit Behinderung drehten. Die gemeinsame Veranstaltung mit Mitgliedern, Freunden und Betreuten der Lebenshilfe Sonthofen ist beispielhaft für gelungene Inklusion. Im Rahmen des 50-jährigen Jubiläums wird es weitere elf Veranstaltungen geben (Informationen zu den Veranstaltungen unter www.lebenshilfe-sonthofen.de), die als Dank für das Engagement in den letzten Jahrzehnten gedacht sind und viele Menschen motivieren soll, sich für die Ziele der Lebenshilfe einzusetzen. Nächstes Highlight im Jubiläumsjahr ist das das „Magische Konzert“ mit Rairda, Hedwig Roth und der Trommelgruppe „Schlagkraft“ der Lebenshilfe Sonthofen am Sonntag, 11. März, im Mohrensaal in Kranzegg.

Auch interessant

Meistgelesen

Babyglück im Allgäu
Babyglück im Allgäu
Sonthofen in Partylaune
Sonthofen in Partylaune
Großes Tauffest am Großen Alpsee
Großes Tauffest am Großen Alpsee
Regionalbahn Allgäu: Kempten will aussteigen 
Regionalbahn Allgäu: Kempten will aussteigen 

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.