Neues aus dem Literaturhaus

Das Literaturhaus Allgäu plant viele Veranstaltungen für den Herbst

+
Ab September ist viel geboten im Literaturhaus: Unter anderem wird Iris Wolf eine Lesung halten.

Allgäu – Beim Arbeitskreis Literaturhaus laufen die Vorbereitungen für das letzte Jahresdrittel. Der Arbeitskreis hofft, dass der Covid19-Virus die geplanten Veranstaltungen zulässt.

Literaturfreunde können sich auf viele Veranstaltungen im Herbst freuen: Uli Bauermeister-Bock wird am Freitag, 11. September, aus ihrem Buch „Martha“ lesen. Darin geht es um eine junge Arbeiterin, die zwischen 1857 und 1880 in der Bindfadenfabrik gearbeitet hat und in Immenstadt gelebt haben könnte.

Am Donnerstag, 17. September, wird Joachim Zelter lesen. Sein neuer Roman „Imperia“ erzählt die Eskalation einer Vereinnahmung von „unserer schönen neuen Dienstleistungswelt“. Eine Welt, in der Menschen von ihrer Arbeit allein nicht mehr leben können.

Am Sonntag, 20. September, wird die Kunstausstellung „Von Wegen“ eröffnet. Vom Jahresthema „Übergänge“ ließen sich die Künstler und Künstlerinnen inspirieren.

Am Freitag, 23. Oktober, ist Iris Wolff im Literaturhaus zu Gast. Sie liest aus ihrem neuen Buch „Die Unschärfe der Welt“. Ein Roman über Menschen aus vier Generationen, der auf poetische Weise Verlust und Neuanfang miteinander in Beziehung setzt.

Die für den Welttag des Buches im vergangenen April geplante Lesenacht wird auf Samstag, 6. November, verschoben.

Nachdem das gesamte Allgäuer Literaturfestival wegen der Corona Pandemie abgesagt werden musste, fällt die Lesung mit Norbert Scheuer „Winterbienen“ aus. Der Arbeitskreis versucht ihn für 2021 zu engagieren; seine Lesung soll in eine „Woche gegen den Antisemitismus“ eingebaut werden.

Weitere Informationen zu den Veranstaltungen gibt es unter www.literaturhausallgaeu.de.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Bundes-Notbremse: Diese Corona-Regeln gelten in Bayern
Bundes-Notbremse: Diese Corona-Regeln gelten in Bayern
Corona-Ticker Oberallgäu: Aktuelle Inzidenzwerte und Meldungen
Corona-Ticker Oberallgäu: Aktuelle Inzidenzwerte und Meldungen
Polizei kontrolliert Wildcamper im Oberallgäu
Polizei kontrolliert Wildcamper im Oberallgäu
Corona "Drive-In" in Sonthofen und Kempten öffnen wieder
Corona "Drive-In" in Sonthofen und Kempten öffnen wieder

Kommentare