ERC Sonthofen muss vom Eis

Eishockey: Spielbetrieb ausgesetzt bis Anfang Dezember

ERC Sonthofen
+
ERC Sonthofen

Sonthofen – Der ERC Sonthofen 1999 e.V. stellte am vergangen Montag aufgrund der beschlossenen Pandemie-Maßnahmen den Spiel- und Trainingsbetrieb für alle Mannschaften bis Ende November ein.

Die Ministerpräsidenten der Länder haben vergangenen Woche zusammen mit der Bundeskanzlerin deutschlandweit einheitliche Maßnahmen zur Bekämpfung der Covid-19-Pandemie beschlossen. Am Montag traten neben strengeren Kontaktbeschränkungen auch die Schließung von Freizeit- und Kultureinrichtungen in Kraft. Darunter fallen auch alle Sportstätten für den Amateur- und Breitensport.

Der Bayerische Eissport-Verband e.V. teilte mit, dass die laufende Saison bis Ende November 2020 unterbrochen wird. Dies hat Gültigkeit für alle Altersklassen und Ligen. Ab dem Wochenende 5. und 6. Dezember ist geplant, den Spielbetrieb wieder aufzunehmen und fortzuführen.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

News-Ticker: Corona im Landkreis Oberallgäu
News-Ticker: Corona im Landkreis Oberallgäu
Corona "Drive-In" in Sonthofen und Kempten öffnen wieder
Corona "Drive-In" in Sonthofen und Kempten öffnen wieder

Kommentare