Luca Löffler im Finale

Luca Löffler vom EC Oberstdorf wird Mitte März beim Europacup-Finale starten. Foto: ECO

Nach dem Star Class Wettkampf in Oberstdorf traten Luca Löffler und Isabel Klatt zum holländischen Friesland Cup in Leeuwarden an. Luca Löffler konnte sich mit einem sehr guten Ergebnis für das Junior-Europa-Cup-Finale in Rumänien qualifizieren.

Luca Löffler startete in der Kategorie Boys Novice, mit insgesamt 35 Teilnehmern. Viele schnelle Rennen machten es zu einem spannenden Wochenende, Kondition und Ausdauer war nun gefordert. Der Wettkampf verlief über drei Tage. Freitags mit 777 Metern beginnend, landete Luca in den zwei Vorläufen auf Platz eins und zwei, im Finallauf, über die 1000-Meter-Distanz wurde er Dritter. Am selben Tag, standen noch die Vorläufe auf der 500-Meter-Distanz auf dem Programm. Luca siegte und belegte in den Finalläufen Platz eins und vier, insgesamt wurde er über 500 m Vierter. Aufgrund seiner guten Vorbereitung und Ausdauer konnte er am Samstag auch den Sieg im Vorlauf über 777 m für sich entscheiden. Am Sonntag folgten die Endläufe über 777 m, wo Luca sich dann den zweiten Platz in dieser Kategorie sicherte. In der Gesamtwertung Star Class Friesland Cup belegte Luca einem hervorragendem dritten Platz. Luca Löffler konnte sich dadurch für das große Finale der besten acht Läufer aus der Star Class Serie (Westeuropa) und den acht besten Läufer aus der KNSB-Cup-Serie (Osteuropa) qualifizieren. Er belegt in der Star Class Wertung den sechsten Platz. Das große Junior Europa Cup Finale findet vom 16. bis 18. März in Brasov, Rumänien, statt. hf

Auch interessant

Meistgelesen

Mächtig was los beim Stadtfest Sonthofen
Mächtig was los beim Stadtfest Sonthofen
Babyglück im Allgäu
Babyglück im Allgäu
Raubüberfall in Kempten
Raubüberfall in Kempten
Tödlicher Bergunfall am Hindelanger Klettersteig
Tödlicher Bergunfall am Hindelanger Klettersteig

Kommentare