Verkehrseinschränkungen sind zu erwarten

Markierungsarbeiten in Immenstädter und Berghofer Straße in Sonthofen

+
Symbolbild

Zwischen dem 2. und 5. Juni sind Fahrbahnmarkierungen in der Immenstädter Straße und Berghofer Straße zwischen Ostrach und Obi Markt geplant. In dieser Zeit ist mit Verkehrseinschränkungen zu rechnen.

Die Unterführung in der Immenstädter Straße ist vom 3. bis 4. Juni halbseitig gesperrt. Der Verkehr wird an dieser Stelle durch eine Ampel geregelt. Vom 2. bis 3. Juni werden die Einfahrten in der Berghofer Straße halbseitig im Wechsel gesperrt. Betroffen ist auch die Einfahrt von der Berghofer Straße zum Obi Markt, die am Mittwoch, 3. Juni, gesperrt wird. Ausweichtermin ist Freitag, 5. Juni.

In den genannten Straßenabschnitten sind Leitlinien und Schutzstreifen zu markieren. Ebenso werden an Einfahrten Radverkehrsfurten rot eingefärbt. Die Markierungsarbeiten sind temperatur- und witterungsabhängig. Bei schlechter Witterung und/oder zu niedrigen Temperaturen können keine Markierungsarbeiten erfolgen und die Arbeiten müssen verschoben werden.

Ebenso kann es in der ersten Pfingstferienwoche zu zeitweisen Verkehrseinschränkungen am Bahnhof Altstädten kommen. Am Bahnhof Altstädten sollen in dieser Zeit Parkmöglichkeiten für Rad und Kfz entstehen."

Auch interessant

Meistgelesen

Neuanfang bei Witzigmann Mode
Neuanfang bei Witzigmann Mode
Außergewöhnliche Abschlussfeier an der Knaben-Realschule
Außergewöhnliche Abschlussfeier an der Knaben-Realschule
Sommerpause beim Kreisbote
Sommerpause beim Kreisbote
Johanniter bringen erneut Hilfsgüter nach Bulgarien
Johanniter bringen erneut Hilfsgüter nach Bulgarien

Kommentare