Meldung der Gemeinde Mittelberg

Erster bestätigter Corona Fall im Kleinwalsertal

Die Gemeinde Mittelberg bestätigte am Samstag, 28. März, den ersten Corona Fall im Kleinwalsertal.

Die Gemeinde Mittelberg teilte am Samstag auf ihrer Internetseite mit: "Bislang hatten wir im Kleinwalsertal keinen positiv getesteten CoVid19-Fall. Seit heute ist im Kleinwalsertal eine Person positiv getestet und befindet sich in Quarantäne."

Laut der Gemeinde hat die infizierte Person bisher einen leichten Verlauf der Erkrankung und kann deshalb in der eigenen Wohnung betreut werden. Die Gemeinde ermittelt die relevanten Kontaktpersonen, damit diese ebenfalls in häusliche Quarantäne gehen: "In Abstimmung mit den Gemeindeärzten wurden umgehend alle notwendigen Maßnahmen veranlasst, um eine weitere Verbreitung zu verhindern."

Rubriklistenbild: © Sabine Tulachan

Auch interessant

Meistgelesen

Babyglück im Allgäu
Babyglück im Allgäu
Schülerfirma lädt zum "Hiddeobed"
Schülerfirma lädt zum "Hiddeobed"
Nahtloser Wechsel bei der Lebenshilfe
Nahtloser Wechsel bei der Lebenshilfe
Oberstdorfer Bergwacht: Rettungsaktion im Nebel
Oberstdorfer Bergwacht: Rettungsaktion im Nebel

Kommentare