Neue Corona-Regelungen: was im Oberallgäu ab 8. März gilt

Oberallgäu und Kempten: Einzelhandel öffnet heute – Lockerungen für Sport und Freizeit

Fußgängerzone in Sonthofen
+
Da die Inzidenz im Oberallgäu stabil unter 50 liegt, darf der Einzelhandel ab 8. März wieder öffnen

Oberallgäu – Die 7-Tage-Inzidenz im Landkreis Oberallgäu und in Kempten liegt seit mehreren Tagen unter 50. Gemäß der neuen Infektionsschutzverordnung dürfen deshalb Einzelhandel, Museen, Galerien, zoologische Gärten und auch Außensportanalgen wieder im Oberallgäu und Kempten wieder öffnen.

Weil im Oberallgäu derzeit eine stabile 7-Tage-Inzidenz von unter 50 besteht, gilt:

  • Öffnung des Einzelhandels mit einer Begrenzung auf einen Kunden je 10 m2 für die ersten 800 m2 Verkaufsfläche und darüber hinaus einen Kunden je 20 m2.
  • Öffnung von Museen, Galerien, zoologischen und botanischen Gärten sowie Gedenkstätten
  • Kontaktfreier Sport in kleinen Gruppen (max. 10 Personen) im Außenbereich, auch auf Außensportanlagen.

„Stabil“ ist ein Wert dann, wenn der Wert an drei aufeinanderfolgenden Tagen nicht überschritten wird. Falls die Zahlen wieder steigen, tritt jedoch eine sogenannten „Notbremse“ mit strengeren Regeln in Kraft, die das Landratsamt bei entsprechender Infektionslage bekannt geben würde.

Auch für private Kontakte gelten ab heute neue Regeln

Ab den 8. März sind private Treffen des eigenen Haushalts mit einem weiteren Haushalt möglich, jedoch auf maximal fünf Personen beschränkt. In Landkreisen und kreisfreien Städten mit einer 7-Tages-Inzidenz von unter 35 Neuinfektionen pro Woche können die Möglichkeiten zu privaten Zusammenkünften erweitert werden auf den eigenen und zwei weitere Haushalte mit zusammen maximal zehn Personen. Kinder bis 14 Jahre sind hiervon ausgenommen.

Link zu häufigen Fragen zu den aktuellen Regelungen: https://www.corona-katastrophenschutz.bayern.de/faq/index.php

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesene Artikel

Corona-Ticker Oberallgäu: Aktuelle Inzidenzwerte und Meldungen
Corona-Ticker Oberallgäu: Aktuelle Inzidenzwerte und Meldungen
Tourismus Hörnerdörfer trennt sich von Birgit Schrott
Tourismus Hörnerdörfer trennt sich von Birgit Schrott
Polizei kontrolliert Wildcamper im Oberallgäu
Polizei kontrolliert Wildcamper im Oberallgäu

Kommentare