Neue "grenzenlose" CD

Von

KREISBOTE, Allgäu - „Grenzenlose Blasmusik“ bietet die Euregio mit dem Euregio Musikfestival und dem Euregio-Blasorchester (EBO) nunmehr seit zehn Jahren. Dies gab den Anstoß dafür, einen Jubiläums-Tonträger zu veröffentlichen. Unter dem Motto „Das Beste aus zehn Jahren“ sind insgesamt 17 Titel auf dem neuen Tonträger zu hören. „Die Musikstücke sind verbunden mit wichtigen musikalischen Stationen der vergangenen Jahren“, so Projektleiter Simon Gehring. Er dankte insbesondere Johann Mösenbichler, der nicht nur als Euregio-Kulturbotschafter eine enge Verbindung zu den Projekten hat, sondern insbesondere als musikalischer Leiter des Auswahlblasorchesters EBO, das er bereist seit acht Jahren erfolgreich führt, immer wieder in Erscheinung tritt. Die CD beinhaltet unter anderem die Auftragskomposition des bekannten niederländischen Komponisten Jacob de Haan mit dem Projekttitel "grenzenlos". Darüber hinaus sindauf der CD die Komposition „Fanfare und Hymne“, ebenfalls von de Haan, die anlässlich der Nordischen Ski-WM in Oberstdorf uraufgeführt wurde, sowie zwei Sätze der Messkomposition „Missa Katharina“, die im Jahr 2007 durch das EBO in Ottobeuren uraufgeführt wurde, zu finden. Neben konzertanter Blasmusik sind die drei Polka-Walzer-Marsch-Erfolgsstücke von Franz Watz, Ernst Hutter und Freek Mestrini zu hören. Eine besondere Referenz an den Hauptsponsor Creaton sind zwei Musikstücke, bei denen Tondachziegel den musikalischen Solopart bilden. Ebenso spielen Blasmusik und Sologesang beim EBO seit Anfang an eine bedeutende Rolle. So bildet das Musical Les Misérables“ und den Song „It´s Wonderful“ eine besonderen Höhepunkt. Als Gastsolist auf dem Euphonium ist der weltbeste Euphoniumspieler Steven Mead mit „Pantomime“ vertreten. Den Abschluss der CD bildete der berühmte „Radetzky-Marsch““. Neben dem EBO, wurden Euregio-Einspielungen durch das Musikkorps der Bayerischen Polizei auf die neue CD aufgenommen. Die musikalische Gesamtleitung hat Johann Mösenbichler. Dieser zeigte sich stolz, dass es in den wenigen Jahren gelungen ist, mit dem EBO wichtige blasmusikalische Akzente zu setzen. Als Präsidenten des Bayerischen Musikrates kam Staatsminister a. D. Dr. Thomas Goppel nach Kaufbeuren, um die erste CD entgegen zu nehmen. Goppel würdigte das Engagement der Euregio und bracht zum Ausdruck, dass die Laienblasmusik um ein musikalisches Werk reicher geworden ist. Wir müssen immer wieder uns um die Identitätspflege bemühen und dem Wettbewerb stellen. Die CD kann bestellt werden zum Preis von 15 Euro per Internet www.euregio-festival.de oder direkt unter 0831/206-187.

Meistgelesen

Babyglück im Allgäu
Babyglück im Allgäu
"Bettl mit Dettl" an der Drogeriemarktkasse
"Bettl mit Dettl" an der Drogeriemarktkasse
Nordische Ski-WM ein kostspieliger Spaß
Nordische Ski-WM ein kostspieliger Spaß
"Bettl mit Dettl" - LaBrassBanda vs. Musikkapelle Burgberg
"Bettl mit Dettl" - LaBrassBanda vs. Musikkapelle Burgberg

Kommentare