Wertvolles soziales Netzwerk

+
Bürgermeister Adalbert Martin freut sich die Skilangläuferin Michaela Wechs vom SV Hinterstein aufgrund mehrfacher Top-Ten-Platzierungen bei den Wettkämpfen des Deutschen Schülercups auszeichnen zu können.

Bad Hindelang – Bürgermeister Adalbert Martin stellte das ehrenamtliche Engagement in der Gemeinde in den Mittelpunkt seines Neujahrsempfanges. Er sagte, dass er sich freue „ihnen heute die Wertschätzung unserer Gemeinde für ihre überragenden ehrenamtlichen Leis- tungen überbringen zu dürfen.“

Dieser Einsatz sei ein wertvoller Dienst für das Allgemeinwohl. Zudem würden die vielen ehrenamtlich tätigen Bürger, die sich in rund 80 Vereinen, Organisationen und Verbänden einbringen, für die Marktgemeinde wertvolle Impulse setzen. Da sehr viele Bürger gleichzeitig in mehreren Vereinen und Organisationen mitwirken, verfüge Bad Hindelang über ein soziales Netzwerk, welches die ganze Gemeinde zusammenhält. Martin fügte mit Stolz und Dankbarkeit hinzu: „In unserer Gemeinde sind Uneigennützigkeit, Selbstlosigkeit, Hilfsbereitschaft, Heimatverbundenheit und ein über das eigene Wohl hinausgehendes Engagement gelebte Werte.“ Die Marktgemeinde werde deshalb auch weiterhin die Ehrenamtlichen unterstützen, damit ihr Engagement erhalten bleibe. 

Herausragende sportliche Leistungen 

Der Höhepunkt der Veranstaltung war die Sportlerehrung. Nach Auffassung von Adalbert Martin hat Sport wichtige Eigenschaften: „Sport verbindet. Sport schlägt Brücken. Sport spricht alle Sprachen.“ Im Allgäu als Tourismusregion und besonders in Bad Hindelang sei Sport von herausragender Bedeutung. In einer Gesellschaft, in der Fitness und Bewegung eine immer größere Rolle spiele, sei er ein wichtiger Werbefaktor, könne dadurch doch die Qualität des Erlebnisses „Urlaub“ verbessert werden. 

Berge und Sport spielten in der Gemeinde eine große Rolle, aber die Angebote der hiesigen Vereine böten weit mehr als nur Skifahren und Wandern, und es würden ständig neue Sportangebote hinzu kommen. Martin dankte allen Vereinsvorständen, Trainern, Übungsleitern und Betreuern für ihre unermüdliche Arbeit. Zusammen mit seinem Sportreferenten, Manfred Berktold, würdigte Adalbert Martin zahlreiche herausragende Sportlerinnen und Sportler der Gemeinde. 

Geehrt wurden unter anderem Marzellus Renn vom SV Hindelang für den Gewinn der Silbermedaille bei den Olympischen Jugendwinterspielen 2012 in Innsbruck, der Hammerwerfer Tristan Schwanke vom TV Hindelang für den Gewinn des jeweils 2. Platzes bei den Deutschen U23 Meisterschaften und beim Deutschland-Cup U23 sowie Lucas Übelhör vom Allgäuer Longbordverein für den Gewinn der Deutscher Juniorenmeisterschaft Downhill Longbord 2012. 

Ebenso erhielt die Skilangläuferin Michaela Wechs vom SV Hinterstein aufgrund ihrer mehrfachen Top-Ten-Platzierungen bei den Wettkämpfen des Deutschen Schülercups eine Auszeichnung. 

Weiterhin wurden die Hammerwerfer vom TV Hindelang Katharina Maugg (u.a. 1. Platz Bayerische Meisterschaft W14); Jessyka Schneider (u.a. 2. Platz Bayerische Meisterschaft W14); Judith Scholl (u.a. 3. Platz Deutsche Bestenliste W15) und Pius Ueth (u.a. 3. Platz Deutsche Bestenliste M14) ausgezeichnet. Vom Biketeam Oberallgäu wurden Aurelia Höbel (u.a. Siegerin Alpencup, Jahrg. 1996); Sebastian Sräga (u.a. Sieger Technikteil Alpencup Dornbirn, Jahrg. 1996) und Matteo Diesel (4. Platz Allgäu-MTB-Kids-Cup 2012, Schüler U11) geehrt. Die Fußball-A-Jugend wurde für den Aufstieg in die Kreisliga Süd, der höchsten Allgäuer Spielklasse, ausgezeichnet. 

Vorstellung des neuen Marktkämmerers 

Adalbert Martin gab den Hindelangern, „wenn wir schon mal so beieinander sind“, auch eine aktuelle Personalveränderung im Rathaus bekannt: Edgar Reitzner, derzeit kaufmännische Leiter der Stadtwerke Immenstadt und stellvertretende Kämmerer, ist ab Februar neuer Kämmerer und Leiter der Finanzverwaltung in Bad Hindelang. Der jetzige Marktkämmerer, Benjamin Jagemann, habe sein Amt aus persönlichen Gründen abgegeben.

Hans Ehrenfeld

Meistgelesen

Babyglück im Allgäu
Babyglück im Allgäu
"Bettl mit Dettl" an der Drogeriemarktkasse
"Bettl mit Dettl" an der Drogeriemarktkasse
Nordische Ski-WM ein kostspieliger Spaß
Nordische Ski-WM ein kostspieliger Spaß
"Bettl mit Dettl" - LaBrassBanda vs. Musikkapelle Burgberg
"Bettl mit Dettl" - LaBrassBanda vs. Musikkapelle Burgberg

Kommentare