Neustart in der Bahnhofstraße

In Sonthofens Stadtmitte werden die Abbruchhämmer geschwungen. In den kommenden Wochen wird das alte „Schöb“-Haus abgebrochen. An gleicher Stelle wird ein Gebäude erstellt, das die Textil-Einzelhandelskette C & A anmieten wird. Bereits Mitte des kommenden Jahres soll das neue Haus in der Bahnhofstraße fertig sein.

„Ein enger Zeitkorridor“, meint Dennis Rossing (kleines Foto, links) von der seit 20 Jahren bundesweit aktiven Rosco-Unternehmensgruppe in Bad Hersfeld. Doch Rossing ist optimistisch: Bislang sei alles beispielhaft abgelaufen – vom Erwerb bis zur Planung der weiteren Nutzung. Rund 1400 Quadratmeter Verkaufsfläche für Damen-, Herren- und Kindermoden werden entstehen auf vier Etagen – Untergeschoß, Erdgeschoß und zwei weitere Stockwerke. Das entspreche etwa einem Drittel der Fläche des C & A-Geschäftes in Kempten, beschreibt Rossing das Vier-Millionen-Projekt in der Stadtmitte. Alle Beteiligten hätten bestens zusammen gearbeitet: Stadt, Baubehörde, Vorbesitzer und Nachbarn. „Qualifiziert und im Dienset der Sache.“ Der Mieter, C & A, sei ein Frequenzbringer am optimalen Standort und werde den Einzelhandelsstandort Sonthofen und seine Innenstadt stärken, ist sich Rossing sicher. Auch er glaube an den Standort Sonthofen und seine Einzigartigkeit, so Dennis Rossing weiter. Auch, wenn viele Fragen wohin die Reise gehe, noch offen seien. So unterschiedlich die Entwürfe für den Neubau beurteilt würden- Glaskasten oder Klotz – so sehr könne sich das Ergebnis sehen lassen.

Meistgelesen

"Bettl mit Dettl" an der Drogeriemarktkasse
"Bettl mit Dettl" an der Drogeriemarktkasse
"Bettl mit Dettl" - LaBrassBanda vs. Musikkapelle Burgberg
"Bettl mit Dettl" - LaBrassBanda vs. Musikkapelle Burgberg
Kreisjagdverband: Kein Kuhhandel am Riedberger Horn
Kreisjagdverband: Kein Kuhhandel am Riedberger Horn
Eine Frage der Sichtweise: Sparkasse Allgäu vs. Stadt Immenstadt
Eine Frage der Sichtweise: Sparkasse Allgäu vs. Stadt Immenstadt

Kommentare