Großzügige Spende für den Rockzipfel

+
Bei der Spendenübergabe im Familienzentrum Rockzipfel: Christiane Bickel-Schmid (hinten von links), Ramona Natter, Simone Engstler, Bora Berlinger und Kathrin Tauscher sowie Eva Drees (vorne, dritte von rechts) und Linda Hoffmann mit einigen Kindern, die das Familienzentrum besuchen.

Über ein verfrühtes Weihnachtsgeschenk konnte sich das Familienzentrum Rockzipfel in Sonthofen gestern freuen: Eine Spende über 1450 Euro, der Erlös aus der Tombola der Oberallgäuer Unternehmermesse. 

Mit dem Geld sollen eine Sprungmatte und ein Klettergerüst für den Bewegungsraum des Familienzentrums angeschafft werden. Bei der Tombola der Oberallgäuer Unternehmermesse Ende Oktober gab es 350 tolle Preise zu gewinnen, die von Messeteilnehmern und Partner-Firmen gesponsert wurden. Insgesamt wurden 3250 Lose verkauft. Auch heuer spendeten die teilnehmenden Unternehmer den Gewinn an das Familienzentrum Rockzipfel, das sich wieder mit einem Kinderschminkstand an der Messe beteiligt hatte. Nach der Spendenübergabe gab es noch eine besondere Überraschung: der Nikolaus kam ins Familienzentrum und verteilte kleine Geschenke an die kleinen Gäste.

Auch interessant

Meistgelesen

Babyglück im Allgäu
Babyglück im Allgäu
Bahnstreik auch im Oberallgäu - Schüler und Pendler müssen warten
Bahnstreik auch im Oberallgäu - Schüler und Pendler müssen warten
Keine Stille Nacht allein unterm Baum
Keine Stille Nacht allein unterm Baum
Kreisbote-Aktion "Spenden & Helfen": 5 200 Euro für Kinderschutzbund Sonthofen
Kreisbote-Aktion "Spenden & Helfen": 5 200 Euro für Kinderschutzbund Sonthofen

Kommentare