Ein breites Fächerangebot

+

Die Staatliche Realschule Sonthofen veranstaltete vor kurzem einen Tag der offenen Tür für die Viert- und Fünftklässler der umliegenden Grund- und Mittelschulen. Zahlreiche Schüler kamen mit ihren Eltern, um sich über das Fächerangebot und die unterrichtsbegleitenden Aktivitäten zu informieren.

Den Auftakt bildete eine musikalische Einstimmung durch die Schulband und die Begrüßung durch die Schulleiterin Petra Kraus-Rahl. Anschließend gab es Führungen durch das Schulhaus und in verschiedenen Fächern spannende Vorführungen, Angebote zum Mitmachen und anschauliche Ausstellungen über Unterrichtsinhalte und -materialien. Die Kinder lernten dabei auch die Ausstattung der Fach- und Unterrichtsräume mit modernen digitalen Medien kennen. Ihre Eltern bekamen an Info-Ständen einen Einblick in die offene Ganztagsbetreuung, die Arbeit der Schulsozialpädagogin und des Elternbeirates. 

Beratungsrektor Peter Emmersberger informierte sie außerdem über den Übertritt an die Realschule und deren Fächer, Weiterbildungsmöglichkeiten und Berufschancen. In diesem Zusammenhang stellten die Firmen Bosch und Voith als Schulpartner auch ihre Ausbildungsberufe vor. Die Bewirtung durch den Elternbeirat rundete das Angebot der Veranstaltung ab.

Auch interessant

Meistgelesen

Babyglück im Allgäu
Babyglück im Allgäu
Großes Tauffest am Großen Alpsee
Großes Tauffest am Großen Alpsee
Sonthofen in Partylaune
Sonthofen in Partylaune
Wurzeln des Erfolges
Wurzeln des Erfolges

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.