Heimat Hilfe

Engagement für die Heimat

+
Spendenübergabe an die Feuerwehr

Familie Frank vom Parkhotel Frank in Oberstdorf engagiert sich auf vielfältige Weise in ihrer Heimatregion Allgäu und sammelt Spenden für Projekte in der Region.

Oberstdorf – So sammeln die Hoteliers für jede Bewertung auf HolidayCheck 5 Euro in einer Spendenkasse. Insgesamt sind dabei 1 450 Euro zusammengekommen. Davon gingen 750 Euro an die Freiwillige Feuerwehr Oberstdorf, die die Spende für ihre technische Ausrüstung verwenden wird. Vorstand Hermann Hofmann (im Bild links) sowie Kassier und Jugendwart David Rees (im Bild rechts) der Feuerwehr Oberstdorf e.V. freuen sich über die Spende, die Cora Frank (Bildmitte) im Namen des Hotels überreicht hat. Weitere 700 Euro aus der Spendensammlung gingen an den Förderverein Notarzt Oberstdorf e.V., der das Geld für die professionelle Ausstattung des Unfallwagens einsetzen möchte.

Beim jährlichen Maibaumaufstellen wird ebenfalls für den guten Zweck gesammelt. Die Spendensumme wurde vom Parkhotel Frank gerne großzügig aufgerundet. Damit erhielt das Kinderhospiz St. Nikolaus in Bad Grönenbach 1 000 Euro. Simone Pschorn vom Förderverein Kinderhospiz St. Nikolaus bedankte sich für diese Unterstützung: „Jede Spende hilft, um die Mitglieder einer betroffenen Familie während eines Aufenthaltes in Begleitung zu entlasten.

 Jedes Jahr wählt die Familie Frank einen neuen Partner aus der Region aus, für den sie mit Freude etwas Gutes tun kann.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Corona-Virus: Aktuell sind 30 Personen im Oberallgäu und Kempten infiziert
Corona-Virus: Aktuell sind 30 Personen im Oberallgäu und Kempten infiziert
Zweiter Coronafall im Kleinwalsertal - Österreich lockert Beschränkungen
Zweiter Coronafall im Kleinwalsertal - Österreich lockert Beschränkungen

Kommentare