Vortrag: Radreise um den pazifischen Feuerring

+

Beim nächsten Forum Radstadt nehmen Elena Poddubnaya und Oliver Schmidt das Publikum auf eine Fahrrad Weltreise mit. In ihrem Vortrag mit dem Titel "Der Pazifische Feuerring - Eine Weltreise mit Fahrräder und Kinder um den Pazifik" berichten sie über ihr Abenteuer.

Von der russischen Halbinsel Kamtschatka bis nach Neuseeland und von Südamerika bis in die USA zieht sich über 40.000 Kilometer die geologisch und vulkanisch aktivste Zone der Erde - der Pazifische Feuerring. Ausgangspunkt der Reise war Kamtschatka am nordöstlichen Rand von Russland. Das ist eine unruhige Region, die mit vielen Superlativen aufwarten kann. Hier lebt und arbeitet das Paar als Bergführer und entwickelt in vielen Jahren ein inniges, nicht nur wissenschaftliches, Interesse an den feuerspeienden Bergen. Damit entstand die Idee der Route der Vulkane zu folgen.

Es wurde ein Abenteuer zu Völker, die in ihrer Kultur, ihren Ritualen, Zeremonien und Mythologien nicht unterschiedlicher sein könnten, aber die Völker verbindet die Verehrung der Vulkane. Es war eine Reise mit einem besonderen Familienmodel, indem die mitreisenden Kinder kein Hindernis sondern eine Bereicherung waren. Nach drei Jahren, knapp 28.000 Kilometer, zahlreichen Besteigungen aktiver Vulkane und den bereisten Regionen Asien, Australien, Ozeanien, Süd-, Zentral- und Nordamerika berichtet die Familie beim Forum Radstadt von ihrer ungewöhnlichen Weltreise.

Die Audio-Vision findet am Donnerstag, den 20. Februar, um 20:00 Uhr im Haus Oberallgäu statt. Der Eintritt ist frei.

Auch interessant

Meistgelesen

Missverständnis löst großen Einsatz von Bergwacht, Polizei und Luftrettung aus
Missverständnis löst großen Einsatz von Bergwacht, Polizei und Luftrettung aus
Tipps aus dem Internet gegen Corona: Was ist dran?
Tipps aus dem Internet gegen Corona: Was ist dran?
Wir machen weiter – Wir bleiben gelassen
Wir machen weiter – Wir bleiben gelassen
Bergwacht Sonthofen: Bleiben Sie zu Hause!
Bergwacht Sonthofen: Bleiben Sie zu Hause!

Kommentare