Coole Karts und heiße Reifen

1 von 19
2 von 19
3 von 19
4 von 19
5 von 19
6 von 19
7 von 19
8 von 19

Sonthofen – Ganz „heiße Rennen“ fuhren die Teilnehmerinnen und Teilnehmer der großen Kreisbote-Ferienaktion bei der Motorsportgemeinschaft Sonthofen MSG.

An drei Nachmittagen konnten die Acht- bis Zwölfjährigen erste Motorsport-Erfahrungen sammeln und mit coolen Karts ihre Runden drehen. „Das wichtigste ist die Bremse“, erläuterte Walter Lehmann von der MSG den jungen Kart-Piloten bei der Einweisung. Und schon ging es auf die Strecke, einen kurvigen Parcours auf dem Übungsgelände. Schnell hatten die Buben und Mädchen den „Dreh“ heraus und steuerten die Karts mit bis zu 40 km/h sicher durch die Kegel. „Ich war schon im vergangenen Jahr dabei“, zeigte sich Maxi aus Kimratshofen als ausgefuchster Rennfahrer und gab Gas.

Auch interessant

Meistgelesen

Babyglück im Allgäu
Babyglück im Allgäu
Kletterunfall in Sonthofen
Kletterunfall in Sonthofen
Betrunkener Autofahrer ohne Führerschein beleidigt und droht Beamten
Betrunkener Autofahrer ohne Führerschein beleidigt und droht Beamten
Wölfe am Werk
Wölfe am Werk

Kommentare