Philipp Buhl holt Silber

Philipp Buhl vom Segelclub Alpsee Immenstadt wurde Zweiter der Deutschen Meisterschaft in Travemünde. Foto: privat

Bei der Internationalen Deutschen Meisterschaft der olympischen Laser-Klasse gewann Philipp Buhl aus Sonthofen die Silbermedaille. Er ist in Travemünde als Titelverteidiger angetreten, musste sich aber im Finale seinem Hauptkonkurrenten Malte Kamrath knapp geschlagen geben.

Die teils sehr schwachen Schönwetterwinde auf der Ostsee machten es dem Segler vom Alpsee nicht einfach, der seine Stärken vor allem ab mittleren Windstärken entfalten kann. Trotzdem beeindruckte Buhl gleich zu Begin mit einem Sieg. Die weiteren vier Wett-fahrten beendete er jeweils unter den besten Fünf. Die bemerkenswerteste Leistung zeigte Buhl in der vierten Fahrt, als er nach Startkomplikationen zunächst in der zweiten Teilnehmerhälfte segelte, sich aber trotzdem bis auf die dritte Position vorkämpfen konnte. Buhl war schließlich mit einem Punkt Rückstand auf den bis dahin führenden Kamrath für das Finale qualifiziert. Bei diesem Abschluss-Rennen hätte Buhl bereits ein Platz Vorsprung vor Kamrath genügt, um den Titel erneut nach Hause mitnehmen zu können. Der Oberallgäuer Segler sah es gelassen: „Malte ist ein sehr guter Leichtwindsegler. Ich gönne ihm den Erfolg und freue mich für seinen ersten Titelgewinn.“ Einen weiteren Toperfolg im Rahmen der IDM konnte Buhl beim anschließenden „Champions-Cup“ verbuchen. Hier segelten die IDM-Sieger aller acht olympischen Disziplinen in „Laser SB2“-Yachten (Mannschaft mit drei Personen besetzt) gegeneinander. IDM-Gewinner Kamrath holte sich Buhl und Oliver Lewin (Kiel) an Philipp Bord. Die Mannschaft ging nach vier Gruppen-Rennen als Sieger hervor.

Meistgelesen

Babyglück im Allgäu
Babyglück im Allgäu
"Bettl mit Dettl" - LaBrassBanda vs. Musikkapelle Burgberg
"Bettl mit Dettl" - LaBrassBanda vs. Musikkapelle Burgberg
"Bettl mit Dettl" an der Drogeriemarktkasse
"Bettl mit Dettl" an der Drogeriemarktkasse
Nordische Ski-WM ein kostspieliger Spaß
Nordische Ski-WM ein kostspieliger Spaß

Kommentare