Fahndungsmaßnahmen eingeleitet

Polizei bittet um Hinweise: 69-Jährige in Sonthofen vermisst

Fahndungsbild Johanna Nagel
+
Wer hat Johanna Nagel gesehen?

Sonthofen – Seit Dienstag, den 26.01.2021, wird die 69-jährige Johanna Nagel aus Sonthofen vermisst. Die eingeleiteten Fahndungsmaßnahmen verliefen bislang ohne Erfolg.

Sie verließ am Dienstag, den 26.01.2021, gegen 19 Uhr ihre Wohnung in Sonthofen in unbekannte Richtung und ist seitdem nicht zurückgekehrt. Die von der Polizeiinspektion Sonthofen mit Unterstützungskräften durchgeführten umfangreichen Suchmaßnahmen verliefen bislang ergebnislos. Die Vermisste ist 69 Jahre alt. Sie ist schlank, 1,57 Meter groß und trägt kurze blonde Haare. Vermutlich ist sie mit einem schwarzen Wintermantel bekleidet. Die Vermisste ist zu Fuß unterwegs. Wer die Frau gesehen hat oder Auskünfte über ihren Aufenthaltsort geben kann, wird gebeten sich bei der Polizeiinspektion Sonthofen unter der Telefonnummer 08321 66350 oder beim Polizeinotruf 110 zu melden.

Fahndungsmeldung der Polizei

Weitere Informationen in der Fahnungsmeldung der Polizei.

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesene Artikel

Corona News-Ticker: Aktuelle Lage im Oberallgäu
Corona News-Ticker: Aktuelle Lage im Oberallgäu
Corona "Drive-In" in Sonthofen und Kempten öffnen wieder
Corona "Drive-In" in Sonthofen und Kempten öffnen wieder
Juwel am alten Steinbruch in Burgberg: Ein Weg voller spannender Erlebnisse
Juwel am alten Steinbruch in Burgberg: Ein Weg voller spannender Erlebnisse

Kommentare