Polizeimeldung: Marvin geht es gut

Vermisster Jugendlicher wurde in Kempten gefunden

+
Der 15-jährige aus Oy-Mittelberg wurde im Kemptener Stadtzentrum gefunden (Symbolbild)

Am Sonntag, 17. Mai, wurde der 15-jährige Marvin zuletzt am Bahnhof in Augsburg gesehen. Er sollte von dort mit dem Zug und Bus nach Oy-Mittelberg fahren, kam dort aber nicht an. Daraufhin wurde er als vermisst gemeldet (wir berichteten). Heute am Dienstag, 26. Mai, meldete die Polizei, dass Marvin gefunden wurde.

Der Jugendliche wurde durch eine Streife der Polizeiinspektion Kempten nach einem Hinweis im Kemptener Stadtzentraum angetroffen. Dem 15-Jährigen geht es gut, es lag zu keiner Zeit eine Gefährdung für ihn vor. Straftaten stehen nicht im Raum. Der Jugendliche wurde durch die Streife in seine Wohneinrichtung nach Oy-Mittelberg verbracht.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Caritas Sonthofen bittet um Kleiderspenden
Caritas Sonthofen bittet um Kleiderspenden
Noch Fragezeichen beim »Maiselstuinar Scheid«
Noch Fragezeichen beim »Maiselstuinar Scheid«
Corona-Virus: Aktuell sind 30 Personen im Oberallgäu und Kempten infiziert
Corona-Virus: Aktuell sind 30 Personen im Oberallgäu und Kempten infiziert
Bahnstreik auch im Oberallgäu - Schüler und Pendler müssen warten
Bahnstreik auch im Oberallgäu - Schüler und Pendler müssen warten

Kommentare