Wer kennt dieses Fahrrad?

+

Im Zusammenhang mit dem Überfall auf eine Tankstelle in der Kemptener Straße in Immenstadt sucht die Polizei nach Hinweise zu einem Fahrrad, das der mutmaßliche Täter für seine Flucht benutzte und im Auwaldsee versenkte.

Am Abend des 19. Mai 2018 überfiel ein bislang unbekannter Mann eine Tankstelle in der Kemptener Straße. Hierbei forderte der Vermummte unter Vorhalt eines Messers die Herausgabe des Kasseninhalts und floh im Anschluss mit einem Fahrrad, mit dem er zuvor bereits an die Tankstelle gefahren war.

Wenige Minuten später wurde er von Zeugen dabei beobachtet, wie er am Auwaldsee seine Bekleidung wechselte und sein Fahrrad im See versenkte. Außerdem versuchte er eine gelbe Einkaufstasche in den See zu werfen. Diese verfing sich aber in den Ästen eines Baumes. Vermutlich befand sich darin die zuvor getragene Bekleidung.

Die Ermittler der Kriminalpolizei sind nun auf der Suche nach der gelben Einkaufstasche. Wer hat diese am Seeufer gefunden? Außerdem erhoffen sie sich Hinweise zu dem markanten Fahrrad, welches möglicherweise vom Täter verwendet wurde.

Wer kennt das Fahrrad, von wem wurde es benutzt, oder wem wurde es gestohlen? Es handelt es sich um ein Mountainbike der Marke „Specialiced“, Typ „RockHopper“, in türkisfarbener Lackierung.

Hinweise bitte unter der Rufnummer (0831) 9909-0 oder der Mailanschrift pp-sws.kempten.kpi@polizei.bayern.de an die Ermittler der Kripo Kempten, oder unter der Rufnummer (08323) 9610-0 an die Polizei Immenstadt.

Der unbekannte Täter konnte als ca. 175 bis 180 cm große männliche Person beschrieben werden. Er sprach gebrochen Deutsch mit ausländischem Akzent. Auffallend war ein dunkelroter Kapuzenpullover, den der Täter zur Tatzeit trug, sowie eine gelbe Henkeltasche, die er mitführte.

Auch interessant

Meistgelesen

Monika Zeller als Bürgermeisterin suspendiert
Monika Zeller als Bürgermeisterin suspendiert
Babyglück im Allgäu
Babyglück im Allgäu
Ein Brückenschlag aus Fotografie und Musik
Ein Brückenschlag aus Fotografie und Musik
Ist Ihr Kind fit für das neue Schuljahr?
Ist Ihr Kind fit für das neue Schuljahr?

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.