Regional online bestellen

Mit "Vu Do" vor Ort einkaufen und den Handel unterstützen

+
Jürgen Gottfried von „Spielwaren und Babyartikel Gottfried“ ist einer der Händler, der seine Waren online anbietet.

Sonthofen – Für viele lokale Ladenbesitzer ist die aktuelle Situation sehr belastend. Die Regale sind voll mit Frühjahrswaren, aber die Türen müssen bis auf weiteres geschlossen bleiben. Über die Internetseite „Vu Do“ kann man nun online bei den lokalen Händlern einkaufen. Die Devise lautet: „Sonthofen handelt – Rette Deinen Lieblingsladen“

Auch der Weltladen ist auf der Internetseite "Vu-Do" vertreten.

Auf der Seite www.vu-do.de sind zahlreiche lokale Händler gelistet, die eigene Online-Shops betreiben und Gutscheine für ihr Geschäft verkaufen. Bürgerinnen und Bürger können somit ihren Lieblingsladen vor Ort aktiv mit einem Kauf unterstützen. Auch telefonische Bestellungen oder eine Bestellung per E-Mail ist möglich, wenn ein Händler noch keinen Online-Shop eingerichtet hat.

Im Umkreis von vier Kilometer, wird die bestellte Ware sogar klimafreundlich per Lastenrad bis vor die Haustür geliefert. Wer selber Transportaufträge zu vergeben hat, kann dafür ebenfalls die Webseite www.vu-do.de nutzen und unkompliziert Lieferungen von A nach B bringen lassen. 

Flexibilität und Kreativität sind in der kommenden Zeit gefragt sowie Solidarität mit den lokalen Händlern. Auch Sonthofens Erster Bürgermeister Christian Wilhelm fordert die Sonthofer Bürgerinnen und Bürger auf: „Fast alle Geschäfte sind geschlossen. Jetzt müssen wir alle, Handel und Stadt, gemeinsam Wege finden, trotz Corona Umsätze zu erzielen und somit Unternehmen und Arbeitsplätze zu sichern. Die Stadtpolitik wird hier alles in unserer Macht stehende unternehmen, um die heimischen Firmen zu unterstützen. Hier sind wir aber auch auf unsere Bevölkerung angewiesen. Daher meine große Bitte an Sie: Kaufen Sie regional und helfen unseren Unternehmen mit deren Familien durch diese schwere Zeit.“

Auch interessant

Meistgelesen

Babyglück im Allgäu
Babyglück im Allgäu
Schülerfirma lädt zum "Hiddeobed"
Schülerfirma lädt zum "Hiddeobed"
Nahtloser Wechsel bei der Lebenshilfe
Nahtloser Wechsel bei der Lebenshilfe
Oberstdorfer Bergwacht: Rettungsaktion im Nebel
Oberstdorfer Bergwacht: Rettungsaktion im Nebel

Kommentare