Neuer Kurs für Menschen mit Osteoporose und Rückenproblemeb

Reha-Sport beim TSV Sonthofen

+
Peter Mittermair (rechts) ist ein einfühlsamer und sehr erfahrener Reha-Sport-Übungsleiter.

Sonthofen – „Zu jeder erfolgreichen Osteoporose-Therapie gehört neben der Erhöhung der Knochenfestigkeit und der Behandlung des Rückenschmerzes,“ so erklärt Peter Mittermair, Leiter der Reha-Sport-Abteilung, „ganz besonders die Stärkung und Lockerung der Rückenmuskulatur durch sportliche Aktivität und Wirbelsäulengymnastik.“ Das Training hierfür dürfe nicht übertrieben werden, sondern müsse regelmäßig erfolgen. Die sportliche Aktivität müsse zudem Freude bereiten, denn Sport ohne Spaß würde gar nicht oder nur sehr kurz betrieben werden.

Da Sport im Verein am Schönsten sei, machen Dehn-, Mobilisations- und Kräftigungsübungen in der Gruppe mit Gleichgesinnten einfach mehr Spaß. In einer Wohlfühlatmosphäre würde sich ein forderndes Training besser ertragen lassen. Die Trainingsgruppe umfasse außerdem sowohl jüngere wie ältere Personen, da von Rückenbeschwerden auch junge Leute nicht verschont blieben.

Der TSV Sonthofen habe genau für diesen Personenkreis beim „Reha-Sport“ spezielle Fitnessangebote parat. „Wir bieten ärztlich verordneten Rehabilitationssport in Gruppen unter Leitung besonders qualifizierter Fachübungsleiter an,“ erläutert Peter Mittermair „und verhelfen so den Teilnehmern zu einer deutlichen Verbesserung ihrer körperlichen Leistungsfähigkeit, ihres Selbstwertgefühls, ihrer Gesundheit, ihres Wohlbefindens und ihrer Lebensqualität.“

Menschen mit Rückenbeschwerden oder mit Einschränkungen in der Beweglichkeit, die keine ärztliche Verordnung haben, wären ebenso willkommen. Außerdem könnten ärztliche Verordnungen für diese Gymnastikstunden auch bei der Reha-Sport-Abteilung angefordert werden. Bei Wirbelsäulen-Erkrankungen würden in der Regel 50 Gymnastikstunden über 18 Monate verordnet werden.

Peter Mittermair hofft auf eine intensive Nutzung des neuen Angebotes für Gesundheitsport beim TSV Sonthofen. Der Kurs findet ab sofort immer donnerstags von 9 bis 10 Uhr, in der alten Turnhalle in der Frühlingsstraße statt. Weitere Informationen per E-Mail an reha-sport@tsv-sonthofen.de.

Hans Ehrenfeld

Auch interessant

Meistgelesen

Dorffest in Burgberg - Zwischen Böller- und Donnerschlägen
Dorffest in Burgberg - Zwischen Böller- und Donnerschlägen
Mit dem Kreisboten die besten Sommerferien aller Zeiten erleben
Mit dem Kreisboten die besten Sommerferien aller Zeiten erleben
Babyglück im Allgäu
Babyglück im Allgäu
Mächtig was los beim Stadtfest Sonthofen
Mächtig was los beim Stadtfest Sonthofen

Kommentare