1. kreisbote-de
  2. Lokales
  3. Sonthofen

Restaurant El Greco - Ladea feiert mit über 250 Gästen 30. Geburtstag in Oberstdorf

Erstellt:

Kommentare

30 Jahre El Greco Ladea Oberstdorf
Ein rauschendes Fest mit über 250 Gästen feierten Markos und Kula zum 30. Geburstag ihres Restaurants El Greco - Ladea © Lena Fuhrmann

Oberstdorf — Mit griechischer Liveband und großem Buffet feierte das El Greco vergangenen Samstag sein 30-jähriges Bestehen. Rund 250 Gäste genossen das rauschende Fest.

Im Jahr 1992 erlebte Oberstdorf eine Premiere: Das erste griechische Restaurant im Ort eröffnete. Heute blickt der „göttliche“ Grieche el Greco LADEA in der Nebelhornstraße 5 auf 30 Jahre Erfolgsgeschichte zurück. „Das Besondere bei uns ist“, sagt Inhaber Markos Papakonstanti, „die Gäste kommen als Gäste und gehen als Freunde.“

Kula und Markos, Mutter und Sohn, sind Herz und Seele des Restaurants. Die frischen Zutaten aus Oberstdorf und der unmittelbaren Region garantieren beste Qualität, daneben sorgen die selbstgebackenen Kuchen der Senior Chefin und Gründerin Kula für ungeahnte Gaumenfreuden. Die Kaffeeliebe von Sohn Markos, der vor sechs Jahren übernommen hat, beschert den Gästen außerdem feinsten Kaffee aus in Italien gerösteten Bohnen. Aber auch griechischer Kaffee steht auf der Karte – aus dessen Kaffeesatz lässt sich sogar die Zukunft lesen. Seit kurzem kann man den Kaffee und viele andere griechische Lebensmittel wie Honig, Olivenöl und Wein auch über Markos Onlineshop mefoods.de erwerben.

Mit einer griechischen Liveband aus München, die auf traditionellen Instrumenten spielte, und einem großen Buffet feierten über 250 Gäste zusammen mit Kula, Markos und seinen Schwestern sowie extra angereisten Familienmitgliedern ein rauschendes Fest. Die Stimmung war ausgelassen, es wurde gegessen, getrunken und getanzt (im Verlauf des Abends sogar auf den Tischen).

Auch interessant

Kommentare