Schwerer Diebstahl von Desinfektionsmittel

Dieb bricht Reinigungsmittel aus WC-Sitz heraus

Dietmannsried - Zwischen Freitagnachmittag und Samstagmittag (27./28. März) wurde laut einer Polizeimeldung in der Raststätte Allgäuer Tor Ost in einer WC-Kabine die WC-Sitz-Reinigungsanlage aufgebrochen und das darin aufbewahrte Reinigungsmittel abgesaugt. Der Sach- und Entwendungsschaden beträgt insgesamt rund 300 Euro. Die ungewöhnliche Tat steht vermutlich im Zusammenhang mit der Corona-Pandemie. Hinweise zu dem Vorfall nimmt die Verkehrspolizeiinspektion Kempten unter der Telefon Nummer 0831/99092050 entgegen.

Rubriklistenbild: © Unsplash

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Neuer Stadtrat in Immenstadt will alte Gräben zuschütten
Neuer Stadtrat in Immenstadt will alte Gräben zuschütten
Zeit für Steuererklärung: Frist noch bis Ende Juli
Zeit für Steuererklärung: Frist noch bis Ende Juli
Bahn will 14 Millionen Euro in barrierefreien Bahnhof investieren
Bahn will 14 Millionen Euro in barrierefreien Bahnhof investieren
Quarantänepflicht aufgehoben
Quarantänepflicht aufgehoben

Kommentare