Klassiker mit Premiere: "Traildays" mit Peter Schlickenrieder

+
Mit Peter Schlickenrieder geht es bei den „Traildays“ ins Gelände.

Premiere beim Seen-Lauf Tannheimer Tal am Samstag, 26. Mai : erstmals gibt es bei der Laufveranstaltung im Tiroler Hochtal einen Trailrun über 27,5 Kilometer und 1.100 Höhenmeter. Längst bewährt haben sich die Strecken über die Distanzen 22,7 und 10 Kilometer.

Im Rahmen der Traildays mit Peter Schlickenrieder von Mittwoch, 23. bis Sonntag, 27. Mai, ist der Seen-Lauf am Samstagnachmittag der Höhepunkt.

„Trailrunning ist optimal für Menschen, die als Läufer, Wanderer oder Nordic Walker den nächsten Schritt in der sportlichen Entwicklung machen möchten“, sagt Leki-Experte Peter Schlickenrieder. Der Olympia-Silbermedaillen-Gewinner im Ski-Langlauf gibt während den Traildays einen umfassenden Einblick in die Trendsportart. Beim Seen-Lauf können die Teilnehmer das neue sportliche Wissen gleich in die Tat umsetzen. „Da lag es nahe, dass der Seen-Lauf sein Strecken-Angebot erweitert“, sagt OK-Chef Michael Keller. Der neue Trailrun führt von Tannheim Richtung Älpele zum Höfersee, über das Lohmoos und unterhalb des Einsteins wieder zurück in das Start- und Zielgelände an der Sägerklause in Tannheim. Gestartet wird diese Premiere um 15 Uhr.

Die Laufstrecke über 22,7 Kilometer führt von Tannheim durchs Naturschutzgebiet Vilsalpsee, von dort weiter Richtung Haldensee und wieder zurück nach Tannheim. „Sie ist leicht kupiert und gleichzeitig abwechslungsreich“, sagt Streckenchef Hermann Melekusch begeistert. Ein Klassiker ist auch der 10-Kilometer-Lauf zum Vilsalpsee. Eine Besonderheit des Seen-Laufs: über die 10 Kilometer starten auch Nordic Walker. Hier gewinnt nicht der schnellste Teilnehmer, sondern jener, der am nächsten an der Durchschnittszeit ins Ziel kommt. Für Kinder und Schüler gibt es jeweils eine ein und zwei Kilometer lange Strecke im Gelände. „Genussläufer fühlen sich beim Seen-Lauf genauso wohl wie ambitionierte Leistungssportler. Für jeden gibt es die passende Strecke“, sagt Melekusch.

Das Programm: Ab 10 Uhr Startnummernausgabe und Nachmeldungen für alle Wettkämpfe in der Sägerklause in Tannheim.

15 Uhr: Start Trailrun 27,5 km/1.100 Höhenmeter

15.15 Uhr: Start 22,7 km Lauf

15.30 Uhr: Start 10 km Lauf

15.35 Uhr: Start 10 km Nordic Walking

18 Uhr: Siegerehrung für Kinder und Schüler in der Sägerklause in Tannheim

19 Uhr: Siegerehrung mit Tombola in der Sägerklause in Tannheim.

Anmeldung und weitere Informationen unter www.seen-lauf.com.

Auch interessant

Meistgelesen

Babyglück im Allgäu
Babyglück im Allgäu
Monika Zeller als Bürgermeisterin suspendiert
Monika Zeller als Bürgermeisterin suspendiert
Tippen Sie, ob sich Argentinien gegen Kroatien behaupten kann und gewinnen Sie tolle Preise!
Tippen Sie, ob sich Argentinien gegen Kroatien behaupten kann und gewinnen Sie tolle Preise!
Neue Runde der "Schülerstation"
Neue Runde der "Schülerstation"

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.