Top-Plätze bei WM

Sina van Thiel holt Bronzemedaille bei Cross-Country-Weltmeisterschaft

Sina van Thiel
+
Mit Top-Platzierungen kam Sina van Thiel von der WM zurück

Allgäu – Einen tollen dritten Platz brachte die Mountainbikerin Sina van Thiel von den Cross Country-Weltmeisterschaften mit ins Allgäu.

Als beste deutsche U-19-Bikerin war die 18-Jährige Thiel für das Nationalteam nominiert und durfte bereits beim ersten Wettbewerb „Team-Relay“ an den Start.

Mit einer bärenstarken Vorstellung ermöglichte es Sina van Thiel dem deutsche Team um Leon Kaiser, Paul Schehl, Nina Benz, Ronja Eibl und Luca Schwarzbauer, nach den souverän siegreichen Franzosen und den zweitplatzierten Amerikanern, überraschend die Bronzemedaille zu holen. Bei den Deutschen Meisterschaften im Mountainbike Cross Country wurde Thiel letztes Jahr Zweite.

Bronze für Thiel

Sina van Thiel: „Mit unserem tollen Teamgeist haben wir die favorisierten Schweizer und Italiener hinter uns gelassen. Eine Bronzemedaille bei einer Weltmeisterschaft – meine Erwartungen wurden gleich im ersten Rennen übertroffen.“

Bereits am folgenden Tag stand für Sina das U-19-Einzelrennen der Cross Country WM auf dem Programm. Vom Start weg positionierte sich die Allgäuerin zunächst auf Position 2, war jedoch im Laufe des Rennens nicht in der Lage, mit der Führungsgruppe um die spätere Siegerin mitzugehen.

Sechster Platz für Deutschland

Am Ende erreichte sie ein einen ausgezeichneten 6. Platz. „Bereits im Staffelwettbewerb musste ich feststellen, dass ich mit der extrem schweren Strecke sehr zu kämpfen hatte und schnell ans Limit kam. Trotzdem konnte ich eine für mich unvergessliche Woche mit einem 6. Platz für Deutschland abzuschließen.“

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Schwierige Besucherlenkung: Über den Andrang in den Bergen 
Sonthofen
Schwierige Besucherlenkung: Über den Andrang in den Bergen 
Schwierige Besucherlenkung: Über den Andrang in den Bergen 
Gunzesried: Mautstraße im Autal nur mehr untertags befahrbar
Sonthofen
Gunzesried: Mautstraße im Autal nur mehr untertags befahrbar
Gunzesried: Mautstraße im Autal nur mehr untertags befahrbar
„Corona-Ampel“ im Oberallgäu steht wieder auf grün - trotzdem gelten weiter strenge Regeln
Sonthofen
„Corona-Ampel“ im Oberallgäu steht wieder auf grün - trotzdem gelten weiter strenge Regeln
„Corona-Ampel“ im Oberallgäu steht wieder auf grün - trotzdem gelten weiter strenge Regeln
Neue Covid-19-Fälle im Oberallgäu und Kempten
Sonthofen
Neue Covid-19-Fälle im Oberallgäu und Kempten
Neue Covid-19-Fälle im Oberallgäu und Kempten

Kommentare