Skandinavisches Rettungsboot?

Arla Foods hat den Allgäuland-Käsereien ein Übernahmeangebot vorgelegt. Bis zur Generalversammlung soll alle Detailfragen geklärt sein. Foto: Josef Gutsmiedl

Von

KREISBOTE, Sonthofen/Wangen - Die Allgäuland-Käsereien stehen vor einer Übernahme durch Arla Foods. Nach intensiven Verhandlungen hat die skandinavische Mol­kereigenossenschaft nun ein schriftliches Angebot für eine Übernahme der All­gäuland-Käsereien und ihrer Beteiligungsgesellschaften unterbreitet. „Wir freu­en uns sehr über das Angebot von Arla, da die geplante Übernahme einen wichtigen und notwendigen Schritt zur Sicherung unseres Unternehmens dar­stellt“, sagt Kuno Rumpel, Aufsichtsratsvorsitzender der Allgäuland-Käsereien. Mit der skandinavischen Milchgenossenschaft gewinnt Allgäuland einen starken Partner, der den Mitgliedern die Abnahme ihrer Milch garantiert. Die nächsten Schritte beinhalten die detaillierte Ausarbeitung sowie die juris­tische Prüfung der für den Zusammenschluss notwendigen Vertragsunterlagen. Dazu gehört auch die Konkretisierung des Milchlieferungsvertrags. Anschlie­ßend werden alle Genossenschaftsmitglieder auf den entsprechenden Spren­gelversammlungen über die Einzelheiten der vorgesehenen Maßnahmen infor­miert. Die Abstimmung der Genossenschaftsmitglieder erfolgt dann im Rahmen der Generalversammlungen. Um die Übernahme abschließen zu können, be­darf es außerdem einer Zustimmung der EU-Kartellbehörden. „Wir freuen uns, dass wir unseren Milchlieferanten, Erzeugervertretern und Mit­arbeitern diese erfreuliche Nachricht übermitteln können“, sagt Paul Ritter, Ge­schäftsführer der Allgäuland-Käsereien. „Die geplante Übernahme bildet die Grundlage für den künftigen wirtschaftlichen Erfolg der Allgäuland-Käsereien. Möglich ist dieses Vorhaben vor allem auch durch das Engagement und Ver­trauen der Milcherzeuger, Mitarbeiter und Handelspartner. Ihnen gebührt daher unser ausdrücklicher Dank.“

Auch interessant

Meistgelesen

Babyglück im Allgäu
Babyglück im Allgäu
Mächtig was los beim Stadtfest Sonthofen
Mächtig was los beim Stadtfest Sonthofen
Keine 50-Millionen-WM für Oberstdorf
Keine 50-Millionen-WM für Oberstdorf
Gemeindefest als Lutherfest in Oberstaufen
Gemeindefest als Lutherfest in Oberstaufen

Kommentare