Streit führt zu Führerscheinentzug

+

Am Mittwochabend kam es in einer Gaststätte in der Grüntenstraße zu verbalen Beleidigungen innerhalb einer fünfköpfigen Personengruppe, die sich dort zum Essen verabredet hatten.

Einer der Anwesenden verließ daraufhin das Lokal und fuhr mit seinem Fahrzeug weg. Die zwei mittlerweile verständigten Polizeistreifen beobachteten, wie der Fahrer schließlich zur Gaststätte zurückkehrte. Dabei fiel ihnen auch dessen deutlicher Alkoholgeruch auf. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von knapp 0,9 Promille. Der 50-Jährige musste sich einer Blutentnahme unterziehen und mit einem Fahrverbot, sowie einer empfindlichen Geldbuße rechnen.

Auch interessant

Meistgelesen

Benefiz-Lauf: Symbolisch auf den Mount Everest
Benefiz-Lauf: Symbolisch auf den Mount Everest
Sonthofer Stadtrat beschließt Erhöhung der Kurtaxe
Sonthofer Stadtrat beschließt Erhöhung der Kurtaxe
Kinderpornografie: Ermittlungen im Oberallgäu
Kinderpornografie: Ermittlungen im Oberallgäu
Tourismus Hörnerdörfer trennt sich von Birgit Schrott
Tourismus Hörnerdörfer trennt sich von Birgit Schrott

Kommentare