Ingeburg Röhrs blickt auf ein Leben als Unternehmerin zurück

Gratulation zum 100. Geburtstag

Ingeburg Röhrs an ihrem 100. Geburtstag
+
Ingeburg Röhrs begleitet auch im Alter von 100 Jahren noch interessiert die Dr. Werner Röhrs GmbH & Co.

Sonthofen – Ingeburg Röhrs, ehemalige Seniorchefin des Sonthofer Unternehmens Dr. Werner Röhrs GmbH & Co. KG feiert ihren 100. Geburtstag. Ingeburg Röhrs wurde am 1. November 1920 als Tochter des bekannten Verlegers Rudolf Rother geboren, der in München im Jahre 1920 den bis heute bedeutenden Bergverlag Rudolf Rother gründete.

Nach Schulzeit und Auslandsaufenthalten arbeitete Ingeburg Röhrs im väterlichen Unternehmen in verschiedenen Abteilungen des Bergverlages und in Hotels, die der passionierte Bergsteiger Rudolf Rother in den schönsten Gebieten der deutschen und österreichischen Alpen gebaut hatte. Sein Ziel war es, dort den „Städtern“ die Berge nahezubringen und die berühmten Bergverlags-Skikurse anzubieten. Das ehemalige Hotel Haus Ingeburg in Oberjoch hatte Rudolf Rother nach seiner Tochter benannt.

1943 heiratete Ingeburg Rother den Federfabrikanten Dr. Werner Röhrs und folgte diesem nach Magdeburg, wo 1944 Tochter Konstanze geboren wurde. Als im Juni 1945 die Rote Armee nach Abzug der Briten Magdeburg und Quedlinburg besetzte, beschlossen Ingeburg und Dr. Werner Röhrs die Fabriken in Magdeburg und Quedlinburg aufzugeben und nach Oberjoch zu fliehen, wo das väterliche Hotel Haus Ingeburg stand – wenn auch unter amerikanischer Besatzung.

1946 erwarb Dr. Werner Röhrs in Blaichach die „Süddeutsche Autogen Gesellschaft mbH“ und baute, unterstützt von seiner Ehefrau, die Dr. Werner Röhrs GmbH & Co. KG auf, eine Fabrik zur Herstellung von zunächst Schweißapparaten und Skiliften, später Ventilatorrädern und letztlich wieder, wie zuvor in Magdeburg, hochwertigsten technischen Federn. Bis zum Tode von Dr. Werner Röhrs 1991 war seine Ehefrau Ingeburg die starke Frau hinter ihm, die ihn in seinem unternehmerischen Tun unterstützte. Sie war zeitlebens Unternehmerin und begleitet auch heute noch interessiert das Unternehmen.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

News-Ticker: Corona im Landkreis Oberallgäu
News-Ticker: Corona im Landkreis Oberallgäu
Neue Außenstelle für kindliche Frühförderung
Neue Außenstelle für kindliche Frühförderung
Corona-Auflagen bis 10. Januar 2021 verlängert
Corona-Auflagen bis 10. Januar 2021 verlängert

Kommentare