Entertainment pur durch die JBK

+

Wenn eine Jugendblaskapelle zum Entertainment- Konzert einlädt, ist klar, dass das ein fetziger Abend werden kann. Wenn aber die JBK dazu einlädt, ist Qualität und Unterhaltung auf höchstem Niveau angesagt.

So geschehen im Haus Oberallgäu. Als Opener überzeugte die 3BA Academy Band mit ihrem professionellen Repertoire und einer gewaltigen Bandbreite an Stückauswahl. Die Vizeweltmeister der Jugendbrassbands heizten im gut besetzten Saal mächtig ein. Nach der Pause wurde es dann dunkel und die Performance der Jugendblaskapelle Sonthofen begann. Was dann kam, war ein gewaltiges Musikerlebnis für alle Sinne. Leise Passagen in Dunkelheit, Popsongs mit eigener Lichtshow bis hin zum Heavy Metal Stück von Rage against the Machine – ein fulminantes Hör- und Seherlebnis, mit speziell auf diesen Abend zugeschnittener Choreografie. Blasmusik mal ganz anders aber immer in höchster Qualität. Wenn man die Zuhörer im Saal sah, glaubte man in einem Rockkonzert zu sein – egal ob 15 oder 85, jeder Fuß und jede Hand war in Bewegung. Die Zugabe „I feel good“ hätte das Motto des Abends sein können.

Auch interessant

Meistgelesen

Babyglück im Allgäu
Babyglück im Allgäu
"Corona-Foto" mit den Jahrgangsbesten
"Corona-Foto" mit den Jahrgangsbesten
Frist nicht verpassen: Zuschüsse für Familien
Frist nicht verpassen: Zuschüsse für Familien
V-Partei³ ruft zu Demonstration gegen Schlachthöfe auf
V-Partei³ ruft zu Demonstration gegen Schlachthöfe auf

Kommentare