Sonthofen: FOS-Schüler sammeln Päckchen für Bedürftige in Bosnien

Hilfreiches Schulprojekt

+
Mit vereinten Kräften beluden die Schülerinnen und Schüler der Fachoberschule Sonthofen den LKW mit den gesammelten Päckchen.

Sonthofen - Am Donnerstag geht’s los: Dann startet die „Osterhilfe“ des Allgäu Medical Service nach Capljina im Süden von Bosnien. Mit an Bord des Hilfstransportes sind etwa 200 Pakete, die eine Klasse der FOS Sonthofen gesammelt hat.

„Mit so viel Päckchen hatten wir nicht gerechnet. Das fühlt sich gut an“, so der einstimmige Tenor von Jakob, Veronika, Lukas und Lucas. Ihre Klasse hatte in nur knapp vier Wochen Flyer erstellt, einen Infoabend sowie einen Stand in der Fußgängerzone organisiert und war an die anderen Schulen in der Umgebung gegangen, um dort um Päckchen für den Hilfstransport zu bitten. 

Bereits seit 1999 gibt es die Hilfsgütertransporte in die unterschiedlichsten Staaten Osteuropas, erzählt Sarah Spöttl von Allgäu Medical Service. Durch die Schulpartnerschaft mit der Fachoberschule Sonthofen findet das Projekt nun erstmals in Kooperation statt. Wirtschaftslehrerin Beate Hoffmann hatte der Klasse zu Beginn eine Einführung in das Thema Projektmanagement gegeben. Den Rest hatten die Schüler selbst organisiert; sie waren „mit viel Herzblut“ dabei und hätten eine „Riesenleistung“ gezeigt, lobt Hoffmann ihre Klasse. 

In die Päckchen kamen Lebensmittel, Hygieneartikel und Spielsachen, alles streng nach Packliste, damit es beim Zoll keine Probleme gibt. Die ganze FOS hatte fleißig gespendet, und auch von anderen Schulen und Privatpersonen kamen zahlreiche Päckchen. 

An Weihnachten gebe es viele Hilfsaktionen, den Rest des Jahres kaum, sagte Sarah Spöttl. Deshalb die „Osterhilfe“. Sie freute sich ganz besonders, dass zwei Schüler der FOS den Transport begleiten werden.

Eva Veit

Auch interessant

Meistgelesen

Babyglück im Allgäu
Babyglück im Allgäu
Dorffest in Burgberg
Dorffest in Burgberg
Allgäuer Wasserwirtschaftsamt gibt Hochwasser-Vorwarnung  heraus
Allgäuer Wasserwirtschaftsamt gibt Hochwasser-Vorwarnung  heraus
Dorffest in Burgberg - Zwischen Böller- und Donnerschlägen
Dorffest in Burgberg - Zwischen Böller- und Donnerschlägen

Kommentare