Gemeinsame Klausurtagung der Pfarreiengemeinschaft Sonthofen Süd

+
Die Pfarrgemeinderäte der Pfarreiengemeinschaft Sonthofen-Süd auf Exkursion in Kempten.

Sonthofen – Die Pfarreiengemeinschaft Sonthofen Süd mit den beiden Pfarreien St. Michael und St. Peter und Paul in Altstädten, veranstaltete im Pfarrheim von St. Lorenz in Kempten eine gemeinsame Klausurtagung.

Als Referent der Veranstaltung konnte der Gemeindereferent der Diözese, Peter Eisele, gewonnen werden. Themenschwerpunkte waren die Zusammenarbeit in der Pfarreiengemeinschaft und Anregungen zur kommenden Pfarrgemeinderatswahl im Februar 2018.

Gerade die anstehende Pfarrgemeinderatswahl wurde von den Klausurteilnehmer ausgiebig diskutiert. Wie für jedes Ehrenamt ist es auch bei der Wahl zum Pfarrgemeinderat immer wieder eine Herausforderung freiwillige und geeignete Kandidaten zu finden. Peter Eisele gab den Teilnehmern viele nützliche Tipps mit auf ihren Weg.

Ein Besuch im benachbarten City Cafe der Diözese stand zusätzlich mit auf dem Programm. Die Leiterin dieser Einrichtung gab einen kleinen Einblick in diese beliebte soziale Einrichtung und erwähnte, dass viele junge Familien das Angebot im Herzen der Stadt nutzen.

Im Anschluß stand noch die Besichtigung der Basilika auf dem Programm. Unter der Führung des Mesner von St. Lorenz gab es eine eindrucksvolle Besichtigung der Basilika. Die Pfarrgemeinderäte waren begeistert von den vielen Altären und den drei Orgeln, eine davon wurde sogar im Jahre 1939 in der Altstädter Orgelbauwerkstätte Zeilhuber angefertigt. Sehr beeindruckend ist auch die Höhe der Kuppel mit 39 Metern Höhe, als Vorbild wurde damals die Kuppel im Petersdom zu Rom vorgegeben.

Zum Abschluss fand ein Gottesdienst in der eindrucksvollen Krypta von St. Lorenz statt, den der leitende Pfarrer der Pfarreiengemeinschaft Karlheinz Müller zelebrierte.

Auch interessant

Meistgelesen

"Jesus selber ist das Ja"
"Jesus selber ist das Ja"
Hilfe, die ankommt
Hilfe, die ankommt
Sonthofen in schweren Zeiten
Sonthofen in schweren Zeiten
Starker Auftritt der Immenstädter Schwimmer
Starker Auftritt der Immenstädter Schwimmer

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.