Unbekannter Toter im Illerzulauf

Ein Spaziergänger fand am Sonntag gegen Mittag auf Höhe der Sinwagstraße den Leichnam eines Mannes in einem Bachlauf, der in die Iller mündet. Der Verstorbene ist etwa 50-60 Jahre alt, seine Identität war bis Montagmittag noch nicht geklärt.

Ebenso kann noch keine Aussage zur Todesursache getroffen werden, durch die Staatsanwaltschaft Kempten wurde eine Obduktion angeordnet. Der Kriminaldauerdienst Memmingen übernahm die Ermittlungen und die Spurensicherung vor Ort, die weiteren Ermittlungen werden durch die Kriminalpolizei in Kempten geführt. Ein Abgleich mit Vermisstenfällen aus der Region war bis Montagmittag ebenfalls noch nicht abgeschlossen; ein Zusammenhang mit einem Vermisstenfall kann daher derzeit ebenfalls weder ausgeschlossen noch bestätigt werden.

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Nikolausballonstart in Sonthofen
Nikolausballonstart in Sonthofen
Umfrage zur Barrierfreiheit beim ÖPNV
Umfrage zur Barrierfreiheit beim ÖPNV
Verdeckte Feinheiten
Verdeckte Feinheiten

Kommentare