Stadt Sonthofen sucht Ideen für neuen verkehrsberuhigten Bereich

Wettbewerb: Verkehrsberuhigte Zone in der Sonthofer Marktstraße

+
Der neue verkehrsberuhigte Bereich in der Marktstraße und Hindelanger Straße soll an den "Oberen Markt" angeschlossen werden.

Sonthofen – Der Stadtrat hat bereits 2018 der Umgestaltung der Marktstraße und Hindelanger Straße mit Kirchstraße und Kirchplatz zugestimmt. Jetzt wurde ein Wettbewerb für die konkrete Realisierung ausgelobt. Im März 2021 sollen die Aufträge für die Umgestaltung erteilt werden.

Der Stadtbaumeister von Sonthofen Dr. Ing. Jürgen Rauch erklärte bei der jüngsten Stadtratssitzung: „Wir haben eine Wiederbelebung der Marktstraße vor. Leere Gebäude sollen gefüllt werden.“ Um dieses Ziel zu erreichen, sieht der Plan einen verkehrsberuhigten Geschäftsbereich in der Marktstraße und Hindelanger Straße vor. In der Umgestaltung muss auch die Stadthausgalerie sowie das in Bau befindliche Stadtmuseum berücksichtigt werden.

„Der Autoverkehr wird nicht komplett raus genommen. Es soll ein Nebeneinander der Verkehrsteilnehmer geben, ähnlich wie am Marktplatz in Ottobeuren“, erklärte Werner Dehm vom Augsburger Planungsbüro OPLA. Das Büro wurde von der Stadt Sonthofen für die Organisation des Wettbewerbs beauftragt.

„Momentan ist die Aufenthaltsdauer in der Marktstraße durch den Straßencharakter nicht sehr lang. Daraus resultiert viel Leerstand und genau da müssen wir gegensteuern“, so Dehm weiter, „trotzdem soll alles gut erreichbar bleiben."

Die Umgestaltung wurde bereits vor zwei Jahren durch den damaligen Stadtrat beschlossen. Der nächste Schritt ist die Auslobung des Planungswettbewerbs, welche der aktuelle Stadtrat beschlossen hat. Der Wettbewerb ist als Realisierungswettbewerb für die Marktstraße / Hindelanger Straße und einem Ideenteil für den Bereich Kirchstraße und Umfeld der Stadtpfarrkirche St. Michael konzipiert. Der Wettbewerb wird europaweit bekanntgemacht. Die Stadt Sonthofen freut sich über Planerinnen / Planer sowie Architektinnen / Architekten, welche Interesse an einer Teilnahme haben und lädt alle herzlich dazu ein, sich zu bewerben.

Alle Informationen zum Wettbewerb sind auf der Webseite der Stadt Sonthofen zu finden.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Caritas Sonthofen bittet um Kleiderspenden
Caritas Sonthofen bittet um Kleiderspenden
Nordische Ski-WM 2021 im Würgegriff der Corona-Pandemie
Nordische Ski-WM 2021 im Würgegriff der Corona-Pandemie
Noch Fragezeichen beim »Maiselstuinar Scheid«
Noch Fragezeichen beim »Maiselstuinar Scheid«
Corona-Virus: Aktuell sind 30 Personen im Oberallgäu und Kempten infiziert
Corona-Virus: Aktuell sind 30 Personen im Oberallgäu und Kempten infiziert

Kommentare