Großes Stadtfest in Sonthofen

+

Morgen geht's in Sonthofen wieder rund, wenn um 11 Uhr das Stadtfest eröffnet wird. Auf fünf Bühnen gibt es den ganzen Tag über ein abwechslungsreiches Programm, hinter dem Rathaus wird es abends einen Dancefloor für die Jugend geben, und Bürgermeister Christian Wilhelm wettet erneut mit Marc Wenz.

Nach dem Erfolg im letzten Jahr heißt es auch heuer wieder "Wetten, dass..." zwischen Sonthofens Erstem Bürgermeister Christian Wilhelm und Marc Wenz vom Allgäu Outlet. Passend zur Fußball-WM in Russland sind heuer Sonthofens Fußball-Fans gefragt. Wenz wettet, dass der Bürgermeister es nicht schafft, 500 fußballbegeisterte Sonthofer in ihren Trikots zur Eröffnung des Stadtfestes zusammen zu trommeln. Dieser hat in einem Aufruf per Facebook die Sonthofer zur Mithilfe aufgerufen: "Ich brauche 500 Fußballfans in einem Trikot eurer Wahl!", so der Rathauschef in seiner Videobotschaft.

Die Fußballfans treffen sich ab 10 Uhr auf dem Oberallgäuer Platz und erhalten im Pavillon der ASJ durchnummerierte Vouchers. um 10.45 Uhr endet die Ausgabe der Ziffern und es erfolgt Aufstellung, um gemeinsam zur Bühne der Hillaria vor dem Bräuhausmarkt zu gelangen. Für den Zug über das Stadtfestgelände braucht es akustische Unterstützung - darum sind alle Teilnehmer dazu aufgerufen, mit Trommeln, Trompeten und Vuvuzelsa lautstark das Stadtfest zu feiern. Alle registrierten Teilnehmer werden vom Allgäu Outlet mit einem Geschenk belohnt. Sollte Bürgermeister Christian Wilhelm die Wette verlieren, muss er seinen Wetteinsatz einlösen. Was das sein wird, wird bei der Stadtfesteröffnung verkündet.

Anstich um 11 Uhr

Eröffnet wird das Stadtfest dann um 11 Uhr mit dem traditionellen Bieranstich auf der Bühne der Faschingsfreunde Hillaria.

Dann kann es losgehen. Konzentrieren wird sich das Stadtfestgeschehen wieder um die Aktionsbühnen in der Innenstadt. Hier präsentieren der SC Altstädten (in der Promenadestraße), der Förderverein des THW (am Johann-Althaus-Platz), die Faschingsfreunde Hillaria (beim Bräumarkt) und der GTEV Edelweiß (am Rathausplatz) ein tolles Programm. Das Kinderland am Oberallgäuer Platz (von 11 bis 18 Uhr) wird auch in diesem Jahr wieder von der Arbeitsgemeinschaft Sonthofer Jugendverbände (ASJ) betreut. Außerdem haben sich heuer drei Sonthofer Gastronomen zusammengeschlossen, die hinter dem Rathaus einen "Dancefloor" für die Jugend präsentieren. Nach dem Erfolg des Vorjahres gibt es auch in diesem Jahr wieder ein "Global Village" des Integrationsbeirates, heuer auf dem Oberen Markt. 

In den vergangenen Jahren hat das Sonthofer Stadtfest bei entsprechender Witterung im Laufe des Tages bis zu 30.000 Besucher angezogen - neben Sonthofern auch viele Gäste aus den Nachbargemeinden. "Die Mischung macht's", so der einhellige Tenor der Stadtfestbesucher. Neben einer unglaublichen Vielfalt an kulinarischen Angeboten und einer breiten Palette an Getränkeständen lebt das Stadtfest vor allem von der Präsentation der Arbeit der ortsansässigen Vereine. Diese machen über Infostände, Aufführungen, Mitmach-Angebote und vieles andere auf ihre Arbeit aufmerksam. Auch karitative Einrichtungen aus der Kreisstadt nutzen das Stadtfest zur Vorstellung ihrer Arbeit.

Das Programm

Von 11 Uhr vormittags bis 2 Uhr nachts wird auf dem Sonthofen Stadtfest gefeiert. Von 11 bis 18 Uhr bietet die ASJ auf dem Oberallgäuer Platz wieder das große Kinderland mit tollen Mitmachangeboten an. Auf dem Dancefloor hinter dem Rathaus sorgen ab 18 Uhr DJ Christian und DJ Denni für Stimmung. Von 14 bis 18 Uhr findet auf der Bühne am Rathausplatz der "Tag der Trachtenjugend" statt.

Zusätzlich zum Stadtfest findet im Landratsamt von 12 bis 16 Uhr die 1. Oberallgäuer Integrationsmesse unter dem Motto "All!gäumeinsam - Fest der Nationen" statt.

Bühne am Bräumarkt (Faschingsfreunde Hillaria e.V.):

11 Uhr: Eröffnung mit Anstich und Stadtkapelle

13.15 Uhr: Hillaria Showtanz

13.45 Uhr: Diamonds Revival Band

17 Uhr: Tanzwelt Keipert

18 Uhr: Hillaria Showtanz

19.45 Uhr: Die Hunis

23 Uhr: Hillaria Zündfunken

Bühne Johann-Althaus-Platz (Förderverein THW):

11.30 Uhr: DJ Wavetunes

14.30 Uhr: Trio Dreikant

18 Uhr: Shorin Kan Dojo

19 Uhr: 4 im Schnitt

Bühne Promenadestraße (Skiclub Altstädten):

11 Uhr: Trio Dorfsound

14 Uhr: Bergstätt Musikanten

17 Uhr: Musikkapelle Altstädten

20 Uhr: Grittebendlfehla/Obacht

Bühne Oberer Markt (Integrationsbeirat Oberallgäu e.V.):

11 Uhr: Aladji and Friends

12 Uhr: Modenschau

13 Uhr: Poetry Slam

14.30 Uhr: La Familie

15.30 Uhr: Lachyoga

16 Uhr: Poetry Slam

17 Uhr: Alain Nkossi Konda & Friends

20.30 Uhr: DJs

Bühne Rathausplatz (GTEV Edelweiß Sonthofen e.V.):

11 Uhr: Trommel AG der Grundschule an der Berghofer Straße

12 Uhr: Dorfmusik Berghofen

ab 14 Uhr: Tag der Trachtenjugend

14 Uhr: GT- und Heimatverein Burgberg e.V.

15 Uhr: GTEV Edelweiß Sonthofen e.V.

16 Uhr: Trachten- und Heimatverein Altstädten e.V.

17 Uhr: Trachten- und Heimatverein Alpenrose Ofterschwang e.V.

19.15 Uhr: Schülerband Cheap Sunglasses

20.30 Uhr: Zündstoff

Auch interessant

Meistgelesen

So schön war das 21. Jochpass-Memorial bei Bad Hindelang
So schön war das 21. Jochpass-Memorial bei Bad Hindelang
Hohe Spendensumme durch "Rock the City"
Hohe Spendensumme durch "Rock the City"
Babyglück im Allgäu
Babyglück im Allgäu
Bauerntage 2019 in Sonthofen
Bauerntage 2019 in Sonthofen

Kommentare