»Die Südliche« präsentiert 200 Werke Oberallgäuer Künstler

Stadthausgalerie Sonthofen zeigt »Die Südliche 2020«

Kunst von Ursula Peters
+
Das Werk „oben heiß, unten kalt“ (links im Foto) der Sonthofer Künstlerin Ursula Peters erhielt den Kunstpreis der Stadt Sonthofen.

Sonthofen – Die Kunstausstellung „Die Südliche” präsentiert mehr als 200 Werke der Bildenden Künstler der Region in der neuen Stadthausgalerie Sonthofen. Anlässlich der Eröffnung wurden vier Preisträger gekürt und durch den Ankauf ihrer Werke ausgezeichnet.

Traditionell beginnt die Würdigung anlässlich der Ausstellungseröffnung mit dem sogenannten Ersten Ankauf der Sparkasse Allgäu. Deren interne Jury sprach sich für die filigrane Skulptur „Expansion” von Kristina Johlige-Tolstoy aus Oy-Mittelberg aus. Der Kunstpreis der Stadt Sonthofen ging an die Textilkünstlerin Ursula Peters aus Sonthofen für die Arbeit “oben heiß, unten kalt”.

„Canyon-Evolution“ des Oberallgäuer Bildhauers Michael Vogler empfängt die Besucher der „Südlichen“.

Den Kunstpreis des Landkreises Oberallgäu fuhr heuer die aus dem Kleinwalsertal stammende, heute in Bremen lebende Künstlerin Susanne Katharina Willand ein für ihre kleinen, ja fast winzigen Arbeiten aus Textilfadenresten und Radiergummi-Abrieben „Wunderkammer”. Fast wie eine Schmetterlingssammlung muteten die Werke an, so der Kommentar einer Ausstellungsbesucherin.

Erstmalig stiegen die Allgäuer Kraftwerke mit einem eigene Preis in die Runde der Preisauslobenden ein. Geschäftsführer Dr. Marius Lechner übergab den AKW-Preis “Ausblick” für die Arbeit “Zufriedenheit” an die Immenstädterin Dr. Heike Hüttenkofer übergeben.

Der „1. Ankauf“ der Sparkasse Allgäu.

Bei jeder „Südlichen” wird auch an eine Künstlerpersönlichkeit früherer Jahre erinnert mit der Kategorie „Historischer Gast”. Diesmal ist es die expressionistische Malerin Maria Blanz aus Bad Hindelang. Eine kleine Zusatzschau “Ein Thema, eine Größe, ein Preis” widmet sich dem Thema „Klima”. Hier werden speziell für die Ausstellung gefertigte Bilder im Format A4 gezeigt und zum Preis von je 199 Euro angeboten.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Corona News-Ticker: Inzidenz im Oberallgäu unter 50 – Einzelhandel in Kempten darf öffnen
Corona News-Ticker: Inzidenz im Oberallgäu unter 50 – Einzelhandel in Kempten darf öffnen
Noch besser aufgestellt: Neue Fachabteilung für Gefäßchirurgie im Oberallgäu
Noch besser aufgestellt: Neue Fachabteilung für Gefäßchirurgie im Oberallgäu

Kommentare