Baumaßnahme Theodor-Heuss-Straße: Sperrungen

+
Symbolfoto

Am Montag, 29. Juli, sowie Dienstag, 30. Juli, finden nochmals Asphaltierungsarbeiten in der Theodor-Heuss-Straße im Zuge des Brückenbaus statt.

Am Montag, 29. Juli, sind die Anwohner und Anwohnerinnen der südlichen Seite der Brücke betroffen. Das Ein- und Ausfahren ist an diesem Tag von 8.00 Uhr bis voraussichtlich 20.00 Uhr nicht möglich. Die Bewohner der Rauhhornstraße können über den Wendeplatz und den anschließenden Fuß- und Radweg auf die B308 ein- und ausfahren. Achtung: hier gilt Schrittgeschwindigkeit! Für die Radfahrer aus Hindelang kommend gilt auch Schrittgeschwindigkeit und gegenseitige Rücksichtnahme. Die Bewohner der Theodor-Heuss-Straße, Hochvogelstraße, Gaißhornstraße und des Rotspitzweges werden gebeten, ihre Fahrzeuge an diesem Tag in den umliegenden, nicht betroffenen Straßen abzustellen (soweit diese im o. g. Zeitraum benötigt werden).

Am Dienstag, 30. Juli, sind dann die Anwohner und Anwohnerinnen der nördlichen Seite der Brücke betroffen. Hier ist eine Ein- und Ausfahrt an diesem Tag von 8.00 Uhr bis voraussichtlich 20.00 Uhr ebenfalls nicht möglich. Die Bewohner der Theodor-Heuss-Straße, Montfortstraße und Am Schwarzenstein werden deshalb auch gebeten, ihre Fahrzeuge an diesem Tag in den umliegenden, nicht betroffenen Straßen abzustellen.

Auch interessant

Meistgelesen

Babyglück im Allgäu
Babyglück im Allgäu
Spektakuläre Wettfahrt beim 21. Jochpass-Memorial in Bad Hindelang
Spektakuläre Wettfahrt beim 21. Jochpass-Memorial in Bad Hindelang
Keine Spur von Ausrottung
Keine Spur von Ausrottung
Ein Herz für Oberstdorf
Ein Herz für Oberstdorf

Kommentare