Unfallflucht - Die Polizei sucht Zeugen

+

Rettenberg - Am Montag, gegen 07.30 Uhr, befuhr ein 70-Jähriger mit einem Omnibus die Staatsstraße 2007 von Kranzegg in Richtung Wertach. Nach den Adelharzliften kam ihm ein Lkw entgegen und es kam zum Streifzusammenstoß der beiden Außenspiegel.

Am Omnibus entstand ein Sachschaden von ca. 300 Euro. Der Lkw fuhr, ohne anzuhalten, weiter. Es handelte sich um einen weißen Lkw mit Aufbau, hinter dem eine Fahrzeugschlange fuhr. Zeugen des Unfalls werden gebeten, sich bei der Polizei zu melden.

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Babyglück im Allgäu
Babyglück im Allgäu
Kein Schnee: Skisaison startet später
Kein Schnee: Skisaison startet später
Bahnstreik auch im Oberallgäu - Schüler und Pendler müssen warten
Bahnstreik auch im Oberallgäu - Schüler und Pendler müssen warten
Bedrohtes Brauchtum: Klausen im Streik
Bedrohtes Brauchtum: Klausen im Streik

Kommentare