Ran ans Tabuthema Inkontinenz

Paul Boos aus Sonthofen hat als erster Mann ein Buch über das Tabuthema ,,Inkontinenz des Mannes nach Prostataoperation“ geschrieben, welches bei der Leipziger Buchmesse anlässlich einer Autorenlesung vorgestellt wurde. Boos ist Gründer einer Inkontinenz-Selbsthilfegruppe in Sonthofen. Die Lesung begann mit einem Spruch von Heinrich Heine: „Anfangs wollt’ ich fast verzagen und ich glaubt‘, ich trüg es nie! Und ich hab es doch ertragen, aber fragt mich nur nicht - wie?“

Danach schilderte Boos anschaulich, dass er seit seiner Prostataaperation vor sechs Jahren mehr als 1200 Liter (eintausendzweihundert) Liter Urin unkontrolliert verloren habe. Seine Erfahrungen mit Inkontinenz beschrieb er in einem Buch, um Männern ein ähnliches Schicksal ersparen zu können. Das Buch hat zwei Schwerpunkte: Männer sollen sich bei Prostataproblemen rechtzeitig vorher schlau zu machen, damit sie auf Augenhöhe mit dem Arzt stehen. Nicht jede Prostatektomie ist sinnvoll und notwendig. Informationen unter: www. psa-entscheidungshilfede. Paul Boos: „Das Thema lnkontinenz und Impotenz soll endlich offen angesprochen werden. In Deutschland sind über zehn Millionen Menschen inkontinent, die Männer meistens nach Prostataoperation.“ Das Problem sei aber, dass Männer beharrlich schweigen, denn sie könnten doch nicht zugeben, dass ihre Männlichkeit in Frage gestellt ist. Bei der Lesung schilderte Paul Boos schonungslos die raue Wirklichkeit und Schwierigkeiten im Tagesverlauf. Er zeigte aber auch auf, dass man mit Offenheit, Selbstbewusstsein und viel Humor trotzdem ein (fast) normales Leben führen kann. Als Gründer der Kontinenz Selbsthilfegruppe Sonthofen kennt er das Schicksal vieler Männer und bei Umfragen hat er die Probleme zahlreicher Betroffener ausgewertet. Näheres: wwwpboos.de Am Freitag, 14. Mai, wird ab 22 Uhr im MDR Fernsehen im Rahmen der Sendung „Unter uns“ der Sonthofer Buchautor Paul Boos über das Tabuthema Inkontinenz ausführlich berichten. „Paule ist nicht mehr ganz dicht“, Verlag Pro Business, IBSN: 978-3-868 05-602-0, Euro 12,50.

Auch interessant

Meistgelesen

Babyglück im Allgäu
Babyglück im Allgäu
Mächtig was los beim Stadtfest Sonthofen
Mächtig was los beim Stadtfest Sonthofen
Keine 50-Millionen-WM für Oberstdorf
Keine 50-Millionen-WM für Oberstdorf
Gemeindefest als Lutherfest in Oberstaufen
Gemeindefest als Lutherfest in Oberstaufen

Kommentare