Team Tour in den Startlöchern

Von

KREISBOTE hf, Oberstdorf - Noch etwas mehr als 80 Tage sind es bis zur mit Spannung erwarteten Premiere der FIS-Team-Tour 2009, die innerhalb von neun Tagen fünf hochkarätige Weltcup-Veranstaltungen im Skispringen und Skifliegen in Willingen (6. -8. Februar), Klingenthal (10. / 11. Februar) und Oberstdorf (13. - 15. Februar) auf dem kompakten Programm hat. Beim 29. Forum Nordicum in Liberec/Tschechien, dem wichtigsten Treffen der nordischen Skisportjournalisten aus aller Welt, referierte FIS-Renndirektor Skisprung/ Nordische Kombination, Dr. Walter Hofer, vor den Offiziellen des Internationalen Skiverbandes (FIS) mit dem Präsidenten Gian-Franco Kasper an der Spitze und den Medienvertretern aus Presse, Rundfunk und Fernsehen unter anderem über die neue FIS-Team-Tour, den Zeitplan und das Reglement. Der Medienkoordinator der Team-Tour, Dieter Schütz, und seine Assistentin Melanie Reinbothe (beide Willingen) stellten die attraktive Veranstaltungsreihe mit einem Gesamt-Preisgeld von 500.000 Schweizer Franken in einer kurzweiligen Präsentation vor und gaben interessante Informationen über die Austragungsorte, Regionen, Schanzen, Presse-News, den verantwortlichen Personen des Team-Tour-Boards sowie Daten und Fakten der FIS-Team-Tour 2009 weiter. Diese Präsentation ist neben weiteren aktuellen Neuigkeiten auf der Internetseite www.fis-team-tour.de einzusehen. Bei den Schanzenrekorden an der Willinger Mühlenkopfschanze (Janne Ahonen; 152 Meter), der Vogtland-Arena in Klingenthal (Gregor Schlierenzauer; 143,5 Meter) und der Heini-Klopfer-Skiflugschanze in Oberstdorf (Roar Ljoekelsoey; 223 Meter) spitzten die Journalisten ganz besonders ihre Ohren, gab es doch mit der richtigen Summe der drei Rekorde Urlaub in den drei Austragungsorten der FIS-Team-Tour zu gewinnen. Außerdem erhielten die Vertreter der Fachpresse im WM-Ort von 2009 zur Einstimmung auf die neue Tour kleine regionaltypische Präsente überreicht. Die FIS-Team-Tour dient der unmittelbaren Vorbereitung der Aktiven auf die 47. Nordische Ski-Weltmeisterschaft, die vom 18. Februar bis 1. März 2009 in Liberec stattfinden wird. Jürgen Hensel, Präsident des Ski-Club Willingen, sprach den Vertretern des Forum Nordicums die herzliche Einladung nach Willingen aus, wo das Forum im nächsten Jahr vom 12. bis 15. Oktober mit der 30. Austragung ein Jubiläum feiert. Erfolgreich gestartet ist in Willingen, Klingenthal und Oberstdorf der Kartenvorverkauf für die Veranstaltungsreihe. Es gibt neben den Einzeltickets auch Pässe für alle Veranstaltungen in einem Ort. Und darüber hinaus zu einem sehr günstigen Verkaufspreis ein FIS-Team-Tour-Ticket für alle Veranstaltungen in allen Weltcup-Orten von der ersten Qualifikation bis zum letzten Wettkampf. Wer an den aktuellen Informationen rund um die FIS-Team-Tour interessiert ist, kann sich neben dem Besuch der Homepage auch in den Newsletter eintragen und bekommt somit automatisch wertvolle Tipps und Hinweise zur Tour, die auf der „Kalenderkonferenz“ der FIS in Zürich bis zum Jahr 2014 fest im Weltcup verankert wurde.

Meistgelesen

Babyglück im Allgäu
Babyglück im Allgäu
Nordische Ski-WM ein kostspieliger Spaß
Nordische Ski-WM ein kostspieliger Spaß
Bockbierfest in Oberstdorf
Bockbierfest in Oberstdorf
Facharbeiter beim "best place to work"
Facharbeiter beim "best place to work"

Kommentare