Volles Programm bei der Stadtoase

+

Sonthofen – Nach einem Jahr kreativer Pause geht die „Stadtoase Sonthofen“ in die nächste Runde. Am Freitag eröffnet das Praxisseminar des Gymnasiums Sonthofen in Kooperation mit der „Baustelle Sonthofen e.V.“ und dem „Benders“ wieder einen temporären Café-Pavillon auf dem Oberallgäuer Platz.

„Außergewöhnlich“, „noch nie dagewesen“, „etwas völlig Neues“ wollten die 15 Schülerinnen und Schüler des P-Seminars auf dem Oberallgäuer Platz schaffen. Das haben sie geschafft: sie konstruierten einen „Kristall“ aus meterlangen Dachlatten, phantasievoll arrangiert, mit transparenter Baufolie verkleidet, bunt beleuchtet. 

Die Schülerinnen und Schüler wollten mit der Stadtoase einen Ort schaffen, an dem verschiedenste Menschen zusammenkommen und gemeinsam etwas erleben können. Der Oberallgäuer Platz als zentraler Ort in Sont­hofen erschien ihnen dabei am geeignetsten. Zumal in der Stadt ja auch immer wieder über eine Neugestaltung des Platzes diskutiert wird. 

Zumindest für die Zeit der Stadtoase – bis am 14. Juli – steht nun auf dem zentralen Platz ein Treffpunkt für alle Generationen. Denn gerade für die Jugend, so die Schülerinnen und Schüler, gibt es in Sonthofen einfach zu wenig Angebote. Beim – interkulturellen – Programm an der Stadt­oase haben sich in diesem Jahr mehrere P-Seminare eingebracht. Neben dem Barbetrieb an der Stadtoase (täglich von 14 bis 22 Uhr) sind unter anderem zwei Mexikanische Abende, ein Poetry Slam, eine Austellung von Skulpturen, eine Lesung und ein Kindernachmittag geplant. Das Stadtfest am Samstag, 14. Juli, wird der finale Tag der Stadtoase sein, dann erwartet die Besucher dort unter anderem eine große Tombola. 

Am Freitag, 6. Juli findet um 16 Uhr die Eröffnung der Stadtoase unter dem Motto "Sonthofen lebt" statt. Um 16.30 Uhr gibt es ein Konzert mit Nico Abrell, um 18 Uhr eine Überraschungsband, von 20 bis 22 Uhr sorgt DJ Beattube für Stimmung.

Programm der Stadtoase 

Samstag, 7. Juli „Mexikanischer Abend I – Scharfes Kulturbattle“: 14 bis 22 Uhr Barbetrieb und Skulpturenausstellung, 20 Uhr „Poetry Slam“

Sonntag, 8. Juli „Mexikanischer Abend II – Pinata & Co.“: 14 bis 22 Uhr Barbetrieb, 16 Uhr Tanzgruppe Keipert, 18 Uhr Improtheater Kempten 

Mittwoch, 11. Juli „Spiel, Spaß & Sport“: 14 bis 22 Uhr Barbetrieb, ab 15 Uhr Kindernachmittag mit Basteln, Kinderschminken, Sticker-Tauschbörse, Verleih von Fahrrädern, Einrädern, Longboards und noch vieles mehr, 16 Uhr Tanzgruppe Keipert 

Freitag, 13. Juli „Fit & aktiv (bleiben)“: 14 bis 22 Uhr Barbetrieb, 18.30 bis 20 Uhr Lesung von Janet Clark „Finster Moos“ Teil 1, außerdem Verleih von Longboards und Einrädern 

Samstag, 14. Juli Stadtfest 14 bis 24 Uhr Barbetrieb Essen, Getränke und Tombola

Auch interessant

Meistgelesen

Babyglück im Allgäu
Babyglück im Allgäu
Sonthofen in Partylaune
Sonthofen in Partylaune
Großes Tauffest am Großen Alpsee
Großes Tauffest am Großen Alpsee
Regionalbahn Allgäu: Kempten will aussteigen 
Regionalbahn Allgäu: Kempten will aussteigen 

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.