Das Ende der Milchwirtschaft

Themenabend „Das Ende der Milchwirtschaft“ am 6. März

Der Regionalverband Allgäu der V-Partei³ lädt am 6. März um 19 Uhr im Haus Oberallgäu (Sonthofen) zum Austausch über die Milchwirtschaft und ihre möglichen Alternativen im Allgäu

In den letzten Monaten wurden im Allgäu einige heftige Skandale in Milchbetrieben aufgedeckt, die eine Debatte über den Tierschutz und die Kontrollen des Veterinäramts auslösten. Auch die Schließung eines großen Milchwerks von Danone in Rosenheim bringt die Milchwirtschaft in Bedrängnis und zeigt ihre ökonomisch kritische Situation. Die V-Partei³ Allgäu organisiert im Zuge dieser Entwicklungen einen Themenabend mit Podiumsdiskussion unter dem Titel „Das Ende der Milchwirtschaft“. Aber nicht nur um den Tierschutz in bestehenden Betrieben soll es an diesem Abend gehen, auch über Alternativen zur Viehhaltung für das Allgäu soll diskutiert werden. Darüber wie die Landwirtschaft nachhaltige und wirtschaftlich funktionierende Perspektiven finden kann.

Eingeladen zur Podiumsdiskussion sind unter anderem Kreisrat Michael Finger, Geschäftsführer der Arbeitsgemeinschaft bäuerliche Landwirtschaft im Allgäu und Stellvertretender Vorsitzender der ÖDP im Oberallgäu sowie der ehemalige Milchbauer Hans-Peter Zeh und der über das Allgäu hinaus bekannte Pionier der Permakultur Robert Briechle. Hans-Peter Zeh betreibt heute einen Lebenshof in der Nähe von Waltenhofen, um den Kühen seines ehemaligen Milchbetriebs ein würdevolles Leben zu ermöglichen. Robert Briechle gründete den Mutterhof in Unterthingau und zeigt mit seiner Arbeit, dass die Permakultur eine funktionierende Option für die Region ist. Außerdem nehmen noch ein Milchbauer, der auf der Suche nach Alternativen zur üblichen Milchwirtschaft ist, und Mitglieder der V-Partei³ an der Diskussion teil. Zu Beginn der Veranstaltung führen kurze Impulsvorträge in die Problematik ein.

Die Veranstaltung findet am 6. März um 19 Uhr im Haus Oberallgäu in Sonthofen statt. Der Eintritt ist frei.

Rubriklistenbild: © Pixabay

Auch interessant

Meistgelesen

Neuanfang bei Witzigmann Mode
Neuanfang bei Witzigmann Mode
Außergewöhnliche Abschlussfeier an der Knaben-Realschule
Außergewöhnliche Abschlussfeier an der Knaben-Realschule
Sommerpause beim Kreisbote
Sommerpause beim Kreisbote
Johanniter bringen erneut Hilfsgüter nach Bulgarien
Johanniter bringen erneut Hilfsgüter nach Bulgarien

Kommentare