"Bildungspolitik voranbringen"

Oberallgäu – Der Grünen-Landtagsabgeordnete Thomas Gehring aus Gunzesried wird seine Arbeit als Grüner Bildungsexperte fortführen. Er wurde in der Fraktionssitzung der Bayerischen Grünen als Bildungspolitischer Sprecher gewählt und wird dem Ausschuss für Bildung und Kultus angehören.

Als parlamentarischer Geschäftsführer der Grünen muss sich der Landtagsabgeordnete, Thomas Gehring, um viele verwaltungstechnische Belange seiner Fraktion im Parlament kümmern, wie zusammen mit den anderen Geschäftsführern im Ältestenrat die Sitzungen des Plenums vorzubereiten. Thomas Gehring betont: „Darüber hinaus ist mir jedoch wichtig, die erfolgreiche Bildungsarbeit fortsetzen zu können. Ich möchte die Bildungspolitik weiter voranbringen und besonders auch die Situation der Schulen im Allgäu weiter in der Landespolitik verankert wissen.“ Das Ziel einer guten Bildungspolitik müsse es sein, Kindern und Jugendlichen ein gutes Fundament mit auf den Weg zu geben. „Kinder und Jugendliche sollen gleichwertige Bildungschancen bekommen, die weder vom Geldbeutel der Eltern, oder ihrem sozialen Status, noch von der Tatsache abhängen, ob sie in einer Metropole oder in ländlichen Regionen leben und aufwachsen.“

Meistgelesen

Babyglück im Allgäu
Babyglück im Allgäu
Nordische Ski-WM ein kostspieliger Spaß
Nordische Ski-WM ein kostspieliger Spaß
Bockbierfest in Oberstdorf
Bockbierfest in Oberstdorf
Facharbeiter beim "best place to work"
Facharbeiter beim "best place to work"

Kommentare