Tolle Aktion vom Brauereigasthof Adler-Post

Gratis Essen für "Helden des Alltags"

+
Unser Foto zeigt (vorne) Bettina und Nico Ludwig sowie (hinten) Uwe Meinlschmidt und Marc Zimmermann.

Rettenberg – Die Corona-Krise ist für viele Menschen eine schwere Zeit. Der Brauereigasthof Adler-Post aus Rettenberg hat sich deshalb tolle Aktionen für die "Helden des Alltags", Seniorinnen und Senioren sowie Bedürftige ausgedacht. Aber auch für alle anderen Gäste bietet der Gasthof ein breites Angebot an.

Der Brauereigasthof Adler-Post aus Rettenberg bedankt sich mit einer tollen Aktion bei den „Helden des Alltags“ aus dem südlichen Oberallgäu. Ärzte und Pflegepersonal aus Krankenhäuser und Altenheimen aber auch Polizisten und Sanitäter bekommen von der Adler-Post ein Essen und ein Getränk gratis. Die „Helden des Alltags“ können es kostenlos beim Gasthof in Rettenberg abholen. 

Zudem bietet der Gasthof für Ältere und Bedürftige ein spezielles Paket an: Für nur 5 Euro erhalten Seniorinnen und Senioren sowie Bedürftige ein Essen mit gratis Getränk und kostenloser Lieferung. 

Aber auch alle anderen treffen bei der Adler-Post trotz Corona-Krise auf ein breites Angebot: Es gibt eine abwechslungsreiche Abhol- und Lieferkarte, Kinderessen und ein Abo-Angebot. Der Abhol- und Lieferservice kann täglich von 11.30 Uhr bis 20.30 Uhr in Anspruch genommen werden. Weitere Informationen gibt es im Internet unter www.brauereigasthof-adler-post.de.

Auch interessant

Meistgelesen

Zeit für Steuererklärung: Frist noch bis Ende Juli
Zeit für Steuererklärung: Frist noch bis Ende Juli
Bahn will 14 Millionen Euro in barrierefreien Bahnhof investieren
Bahn will 14 Millionen Euro in barrierefreien Bahnhof investieren
Quarantänepflicht aufgehoben
Quarantänepflicht aufgehoben
IHK fordert "Fahrplan" für Veranstalter
IHK fordert "Fahrplan" für Veranstalter

Kommentare