Turnverein, Tennisclub, Stadtkapelle - Langsam kehrt der Alltag zurück bei den Sonthofer Vereinen

Sonthofer Vereine starten nach "Corona-Zwangspause" wieder durch

+
Stadtkapelle Sonthofen musiziert wieder 

In Bayern wurden einige Corona-Regeln aufgehoben oder gelockert. So sind nun private Feiern oder Treffen von Vereinen wieder erlaubt. Auch die Vereine in Sonthofen starten jetzt wieder durch.

Stadtkapelle Sonthofen musiziert wieder 

Nachdem durch die Bayerische Staatsregierung die Corona-Beschränkungen gelockert wurden, nahm die Stadtkapelle Sonthofen ihren Probebetrieb wieder auf. Anhand der geltenden Hygienevorschriften erstellten Dirigent Markus Buhmann und die Vorsitzenden Robert Ascherl und Herbert Martin ein Konzept und konnten so im Proberaum 26 Musiker und Musikerinnen unterbringen. Nach einer inzwischen dreimonatigen Zwangspause, ohne Auftritte und Proben, waren die Musiker mehr als glücklich, endlich wieder gemeinsam musizieren zu dürfen. Die Standkonzertsaison steht vor der Tür und den Zuhörern soll ein ansprechendes Programm präsentiert werden.

Tennisclub Sonthofen startet in die Saison 

Die Damen des Tennisclub Sonthofen

Die Damen des Tennisclub Sonthofen sind gut vorbereitet für die Punktspielsaison. Spannende Kämpfe gab es beim internen Vergleichskampf der Damen 40 und Damen 50 des TC vom Illerdamm. Das Bild zeigt die fröhliche Runde in sicherem Corona-Abstand (von links): Alexandra Kracker, Hilde Fischer , Andrea Baumgart, Birgit Steinberger, Gerline Wolf, Ela Clormann, Steffi Herfeld, Geli Appel, Anita Müller, Gisela Gall, Waltraud Waibl und Claudia Fässler.

Perfekter Saisonbeginn für den U9-Nachwuchs des TC Sonthofen

Bärenstark in die Saison gestartet sind die U9-Talente des Tennisclub Sonthofen. Mit 14:7 konnte sich die Mannschaft um Coach Michael Edelmann gegen die Auswahl des TC Hindelang durchsetzen. Rafael Rauscher (von links), Noah Weirich, Seraphin Bühler und Joshua Edelmann um Coach Michael Edelmann (Mitte) konnten in den Disziplinen Einzel, Doppel und Motorik überzeugen. Mit 14 gemeldeten Spielerinnen und Spielern ist die U9 des TC Sonthofen sehr leistungsstark besetzt.

Saisonstart auch beim TC Altstädten 

Der Tennisclub Altstädten e.V. (TCA) ist in diesem Jahr erstmals wieder mit drei Mannschaften in den Wettkämpfen vertreten. Gleich mit zwei Heimspielen gegen den TC Sonthofen beginnt der TCA die Punktspielrunde 2020. Die Kleinfeldmannschaft U 9 tritt am Samstag, 27. Juni, um 10 Uhr an, während am Nachmittag ab 13 Uhr die Herren 50 gegen TC Sonthofen II spielen. Nur die Bambini 12 müssen bereits am Freitag, 26. Juni, ab 15 Uhr in Pfronten ran. Da nun auch das Tennisstüble mit neuen Pächtern öffnen darf, ist neben den spannenden Spielen auch für das Wohl der Zuschauer gesorgt.

Fit in den Sommer mit dem Skiclub Sonthofen

Der Skiclub Sonthofen startet ebenfalls wieder mit dem Trainingsbetrieb. So findet jeden Montag wieder der Lauftreff statt. Läufer und Nordic Walker können sich vor Ort in verschiedenen Geschwindigkeitsgruppen zusammen finden. Auch Neueinsteiger sind herzlich willkommen. Die Läuferinnen und Läufer treffen sich um 19 Uhr an der Sinwagstraße 1 (Parkplatz Firma Böck). Jeden Mittwoch um 18 Uhr finden das Training der Ski Alpin Gruppe im Freien und nur bei guter Witterung statt. Jeden Freitag um 15 Uhr findet das Training der Hobbygruppe Langlauf im Freien statt. Die einzelnen Abteilungen haben ein umfangreiches Hygienekonzept zur Durchführung des Trainings gemäß den jeweils aktuellen Vorgaben aufgestellt und setzten dies strikt um.

Auch interessant

Meistgelesen

Babyglück im Allgäu
Babyglück im Allgäu
Nahtloser Wechsel bei der Lebenshilfe
Nahtloser Wechsel bei der Lebenshilfe
Zwei Sonthofer im Eilmarsch auf dem "Grenzgänger"-Etappenwandersteig
Zwei Sonthofer im Eilmarsch auf dem "Grenzgänger"-Etappenwandersteig
Oberstdorfer Bergwacht: Rettungsaktion im Nebel
Oberstdorfer Bergwacht: Rettungsaktion im Nebel

Kommentare